Zum Inhalt springen

Jetzt bewerben und
duchstarten!

Deine Ausbildungen bei der DPFA Zwickau

Wir bieten dir eine zukunftsorientierte, praxisnahe Erzieherausbildung sowie Sozialassistentenausbildung im hervorragend ans ÖPNV-Netz angebundene Bildungszentrum der DPFA Zwickau in Zwickau-Eckersbach.

Werde auch du Teil unserer kleinen, familiären und vielfältigen Schule in Zwickau Eckersbach!

  • Erzieherausbildung
  • Sozialassistentenausbildung

Die räumliche Nähe und enge Zusammenarbeit mit den DPFA-Regenbogen-Schulen Zwickau am gleichen Standort und vielfältige Lernkooperationen gewährleisten eine intensive Verzahnung von Theorie und Praxis.

Darüber hinaus gibt es bei der DPFA Zwickau einige Besonderheiten, die deine Erzieherausbildung und deine Sozialassistentenausbildung unverwechselbar machen:

  • Bewegungsförderung
  • Demokratiebildung
  • Gesundheitsförderung

Die DPFA Zwickau - hier findest du uns!

Startbild für den virtuellen Rundgang der Erzieherausbildung der DPFA Zwickau
Starte jetzt deinen 360-Grad-Rundgang durch die Schule - Mit einem Klick auf das Bild geht es los!

So hält die Straßenbahn der Linie 3 fast direkt vor der Haustür und ein schuleigener Parkplatz bietet ausreichend kostenfreie Stellflächen.

Die Fachschule für Sozialwesen ist in einem von Grund auf renovierten und modern ausgestatteten Schulbau untergebracht.

Schulleiterin der Erzieherausbildung an der DPFA in Zwickau: Daniela Finke
Ansprechpartner
Daniela Finke, Schulleiterin

Bewirb dich jetzt für ...

... deine Erzieherausbildung bei der DPFA Zwickau!

3 Jahre in Vollzeit
Erster Schultag:05.08.2024
Ausbildungsbeginn:01.08.2024
Ausbildungsende:31.07.2027
Jetzt bewerben

... deine Sozialassistentenausbildung bei der DPFA Zwickau!

2 Jahre in Vollzeit
mit Realschulabschluss
Erster Schultag:05.08.2024
Ausbildungsbeginn:01.08.2024
Ausbildungsende:31.07.2026
Jetzt bewerben
1 Jahr in Vollzeit
bei Abitur / FH-Abschluss
Erster Schultag:05.08.2024
Ausbildungsbeginn:01.08.2024
Ausbildungsende:31.07.2025
Jetzt bewerben

Das zeichnet uns aus

  • familiäre, kleine Schule 
  • individuelle Ausbildung auf Augenhöhe
  • Schulcoach unterstützt bei schulischen und privaten Sorgen
  • aktives Networking mit Sozial- und Umwelteinrichtungen
  • Wir leben Nachhaltigkeit, Diversität und Demokratie!

Kosten

Die Erzieherausbildung ist schulgeldfrei.

Für die Sozialassistentenausbildung beträgt das monatliche Schulgeld 50 Euro.

Wir beraten dich gern persönlich zu Förderungsmöglichkeiten.

Klick dich zu den wichtigsten Infos unserer Ausbildungen

Voraussetzungen und benötigte Abschlüsse

Erzieherausbildung

Für den Beginn einer Erzieherausbildung werden in Sachsen folgende Voraussetzungen benötigt:

  • einschlägige, zweijährige Berufsausbildung oder
  • eine Berufsausbildung und mindestens zwei Jahre
    Berufserfahrung (Quereinsteiger und Quereinsteigerinnen) oder
  • eine Berufsausbildung und einjährige Berufstätigkeit in einem einschlägigen Beruf oder
  • eine siebenjährige erzieherische bzw. pflegerische
    Tätigkeit oder
  • ein erfolgreicher Fachoberschulabschluss in der
    Fachrichtung Gesundheit und Soziales oder
  • Abitur + nachgewiesene, einschlägig sozialpädagogische Tätigkeit von mindestens 240 Stunden.

Sozialassistentenausbildung

Um in Sachsen in die Sozialassistentenausbildung zu starten, sind folgende Voraussetzungen wichtig:

  • ein Realschulabschluss bzw. ein gleichwertiger Abschluss
    (übrigens: Realschulabschluss = Mittlere Reife) oder
  • ein gleichwertiger Bildungsabschluss, etwa eine Berufsausbildung,
    die einen Realschulabschluss beinhaltet oder
  • das Vorliegen des Abiturs oder der Fachhochschulreife besteht die Möglichkeit,
    die Sozialassistentenausbildung von zwei Jahren auf ein Jahr zu verkürzen.
     
  • Nicht zu vergessen sind Softskills wie Empathie, Kommunikations- und Teamfähigkeit. Diese sind für staatlich geprüfte Sozialassistentinnen und Sozialassistenten wichtig.

Ausbildungsinhalte und Praktika

Erzieherausbildung

Die Erzieherausbildung bietet ein paar Besonderheiten:

  • praxisnaher und projektorientierter Unterricht,
  • keine klassischen Schulfächer, sondern Lernfelder mit der Kombination aus theoretischem Wissen und praktischer Anwendung sowie
  • elf Wochen berufspraktisches Praktikum pro Ausbildungsjahr.

Sozialassistentenausbildung

Neben praxisnahen Lernfeldern gibt es

  • Deutsch, Englisch, Sport, Gemeinschaftskunde und Ethik sowie
  • insgesamt 20 Wochen Praxis (vier 5-wöchige Berufspraktika während der zweijährigen Ausbildung). Daraus ergibt sich das ...
  • ... Kennenlernen von drei Praktikumsbereichen: Kinder- & Jugendhilfe, Behindertenhilfe und Pflege

Ausbildungsdauer und Abschluss

Erzieherausbildung

Die Ausbildungsdauer beträgt

  • 3 Jahre in Vollzeit oder
  • 4 Jahre berufsbegleitend oder
  • 1-2 Jahre (Vollzeit, verkürzt, nach Genehmigung durch das Landesamt für Schule und Bildung).

Du erwirbst den Abschluss „staatlich anerkannte:r Erzieher:in“, der in allen Bundesländern gilt.

Sozialassistentenausbildung

Die Ausbildungsdauer beträgt

  • 2 Jahre oder
  • 1 Jahr, wenn du die (Fach-)Hochschulreife hast 

Du erwirbst den Abschluss „staatlich geprüfte:r Sozialassistent:in“. 

Danach kannst du direkt in die Berufswelt einsteigen oder dich weiterqualifizieren z. B. mit einer Ausbildung als Erzieher:in, Altenpfleger:in oder Heilerziehungspfleger:in.

Deine Einsatzmöglichkeiten:

  • Kindertagesstätten und Horte
  • Kinder- und Jugendheime
  • Wohngemeinschaften der Behindertenhilfe
  • offene und stationäre Kinder- und Jugendarbeit

Deine Einsatzmöglichkeiten:

  • Kindertagesstätten und Horte, Jugendzentren
  • Krankenhäuser, Alten- und Pflegeeinrichtungen
  • Behindertenwerkstätten
  • Privathaushalte, etwa bei der häuslichen Pflege

Jetzt für deine Wunschausbildung an der DPFA Zwickau bewerben!

Deine Ausbildung an der DPFA zwickau

Ansprechpartner Zwickau
Daniela Finke
Telefon 0375 44005-0
E-Mail zwickau@dpfa.de

Adresse
DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH
Bildungszentrum Zwickau
Salutstraße 4
08066 Zwickau

Haltestellen in der Nähe:
Eckersbach Mitte (TRAM 3)

Anfahrt auf Google Maps

Das Einbinden der Karte von OpenStreetMap erlauben.

Karte anzeigen