Zum Inhalt springen

Sachse erhält ersten Lebenswerkpreis des Deutschen Mittelstandes


Erstmalig hat der Bundeswirtschaftssenat als höchstes Gremium im Mittelstandsverband BVMW die Auszeichnung "Lebenswerkpreis des Deutschen Mittelstandes" vergeben. Im Rahmen einer Adventsgala in Berlin würdigten der Vorsitzende der Bundesgeschäftsführung des BVMW, Markus Jerger und der Generalsekretär des Bundeswirtschaftssenats, Christoph Ahlhaus die Verdienste von Prof. Dr. Clauß Dietz (84).

Der DPFA-Gründer startete 1990 in Zwickau mit dem Aufbau finanzwirtschaftlicher Umschulungen und Qualifizierungen von Menschen in ganz Sachsen. Es folgten ab 1993 der Aufbau von Berufsfachschulen sowie 2004 die erste allgemeinbildende Schule. Prof. Clauß Dietz legte damit Grundsteine für die heutige DPFA Akademiegruppe mit ihren 40 Schulen und Bildungseinrichtungen in ganz Sachsen und Polen/Niederschlesien. Die DPFA zählt mit 500 Mitarbeitenden zu einem der führenden privaten Bildungsträgern im Freistaat Sachsen. Weitere Informationen unter www.dpfa.de.

Bestandteil der Würdigung war auch seine vorausschauende Planung zur Nachfolgeregelung. Im Jahr 2007 übergab er die Leitung des mittelständischen Bildungsunternehmens an seine Tochter Catrin Liebold. „Ich bin nur ein Mosaikstein in der DPFA. Ohne die Mitarbeitenden in Sachsen und Polen wäre all das nicht möglich gewesen“, betonte Dietz in seiner Rede. Sein Dank galt der Familie und Belegschaft. Mit der im Jahr 2010 gegründeten Prof. Dr. Clauß Dietz Stiftung – Stiftung für Bildung setzt er sich bis heute für die Chancengleichheit in der Bildung für jeden Menschen ein.

Die DPFA ist seit 1993 Mitglied des BVMW. Prof. Clauß Dietz wurde im Jahr 2019 zum Ehrensenator des Bundeswirtschaftssenats (BWS) ernannt. Der BWS ist das höchste Gremium im Mittelstandsverband BVMW. Er bildet eine Wertegemeinschaft hochkarätiger Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien.
 

Presseansprechpartnerin
Anne Findeiß
Telefon: 0171/3070808
E-Mail: anne.findeiss@dpfa.de


PM und Foto zum Download

Foto: DPFA_Lebenswerkpreis_Prof. Clauß Dietz_Bildquelle_Annemarie Thiede
BU: DPFA-Gründer Prof. Clauß Dietz zusammen mit Tochter und heutiger Hauptgeschäftsführerin des privaten Bildungsträgers Catrin Liebold bei der Auszeichnung der BVMW-Adventsgala in Berlin.
Fotonachweis: Annemarie Thiede


DPFA Akademiegruppe GmbH

Gegründet im Jahr 1990 ist die DPFA Akademiegruppe einer der führenden privaten Bildungsträger in Sachsen und Niederschlesien/Polen. Das Familienunternehmen, mit Hauptsitz in Zwickau, versteht sich als Bildungspartner über die gesamte Lebensspanne. An insgesamt 40 Schulen und Weiterbildungseinrichtungen bietet die DPFA Angebote im allgemeinbildenden Bereich sowie in der Aus- und Weiterbildung. Sachsenweit und in Niederschlesien sind 550 Mitarbeiter beschäftigt. Weitere Presseinformationen und Bildmaterial: www.dpfa.de/presse.

Besuchen Sie uns auch bei

Facebook: https://m.facebook.com/DPFA.Akademiegruppe 

Instagram: https://www.instagram.com/dpfa_schulen    

YouTube: https://youtube.dpfa.de


Pressekontakt

Anne-Kathrin Findeiß
Leiterin Unternehmenskommunikation

Adresse
DPFA Akademiegruppe GmbH
Reichenbacher Straße 158
08056 Zwickau

Telefon
0375 27007-62

E-Mail
anne.findeiss@dpfa.de