Zum Inhalt springen

Erfolgreicher Schulstart bei DPFA Zwickau


Der Fernunterricht endete am Montag, den 15. März 2021 zumindest für die erste Hälfte der insgesamt 192 Oberschüler und Gymnasiasten der DPFA-Regenbogen-Schulen in Zwickau. Der Präsenzunterricht erfolgt im wöchentlichen Wechselmodell. Auf dem Schulgelände und im Gebäude gilt Maskenpflicht. Im Unterricht ist durch die Klassenteilungen ausreichend Abstand zwischen den Schülern, so dass keine medizinische Maske getragen werden muss.

„Wir nutzen die zwei Wochen vor den Osterferien für die Lernstandsanalyse und holen unsere Schützlinge emotional ab“, erklärt Schulleiter Dirk Seifert die Priorität seines Teams. Auch wenn die häusliche Lernzeit in der jüngst vorgenommenen Eltern-Schüler-Befragung gute Noten bekam - 69 Prozent der Befragten gaben an, dass sich die häusliche Lernzeit im Vergleich zum ersten Lockdown verbessert hat – stellte sich nach den Winterferien eine Online-Müdigkeit ein, so der Schulleiter.

Dirk Seifert war froh, dass man sich bei der DPFA nicht allein auf die Online-Plattform LernSax verlassen hatte. „Bei der anfänglichen Schwierigkeit von LernSax konnten wir schnell auf unser Video-Konferenz-System Big Blue Button ausweichen. Diese Flexibilität hat uns Lob aus der Elternschaft eingebracht.“ Wie etwa von Manja und Rico Schramm, Eltern einer 16-jährigen Oberschülerin: „Die häusliche Lernzeit funktionierte bei der DPFA reibungslos. Das Lehrerteam war für die Kinder stets erreichbar und der Online-Unterricht machte Spaß.“

Die zurückgekehrten Schüler starten mit gemischten Gefühlen. Neben Freude über das analoge Wiedersehen der Klassenkameraden und Lehrer sorgen sich viele, ob sie ausreichend Stoff geschafft haben, um das Schuljahr erfolgreich abzuschließen, ob noch Zeit bleibt, schlechte Noten auszugleichen und vor allem, ob die Schulen offen bleiben.

DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH

Die DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH ist freier Träger der allgemeinbildenden DPFA-Regenbogen-Schulen (Grund- und Oberschulen sowie Gymnasien und Fachoberschule), Kindergärten und Horte in ganz Sachsen. Die DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DPFA Akademiegruppe. Gegründet im Jahr 1990 ist die DPFA Akademiegruppe einer der führenden privaten Bildungsträger in Sachsen und Niederschlesien/Polen. Das Familienunternehmen, mit Hauptsitz in Zwickau, versteht sich als Bildungspartner über die gesamte Lebensspanne. An insgesamt 40 Schulen und Weiterbildungseinrichtungen bietet die DPFA Angebote im allgemeinbildenden Bereich sowie in der Aus- und Weiterbildung. Sachsenweit und in Niederschlesien sind 550 Mitarbeiter beschäftigt.

Besuchen Sie uns auch bei
Facebook
Instagram
YouTube