Zum Inhalt springen

DPFA Chemnitz eröffnet eigene Außensportanlage


Der Einladung zur feierlichen Eröffnung der Außensportanlage der DPFA-Regenbogen-Schulen Chemnitz am 31. August 2022 folgten zahlreiche Gäste. Hauptgeschäftsführerin Catrin Liebold begrüßte unter anderem Dietmar Berger und Sabine Brünler von der Partei DIE LINKE und Jirka Meyer, Leiter des Schulamts Chemnitz. Vertreter des Landesamts für Schule und Bildung, des Fördervereins der DPFA-Regenbogen-Schulen Chemnitz, des Planungsbüros Bauconzept sowie des BVMW-Regionalverbands Mittelsachsen zählten zu den Gästen.

Nach Gruß- und Dankesworten, dem symbolischen Band-Durchschneiden sowie einer sportlichen Basketballeinlage mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule und Vertretern der ChemCats stand Catrin Liebold bei einem Sektempfang für Fragen zur Verfügung. Interessierte hatten im Nachgang der Einweihung die Möglichkeit, das gesamte Sportgelände zu erkunden.

Für Catrin Liebold ist die neue Außensportanlage die Kirsche auf der Sahnetorte: „Zur Bildung gehört nicht nur Deutsch, Mathe, Sprachen und Naturwissenschaften, sondern auch sportliche Betätigung. Ein Bedürfnis der Kinder nach Bewegung, dem wir in Zukunft noch besser nachkommen können, mit einem Außensportgelände, das modern und funktional ist.“

Die Lichtensteiner Firma bauconzept hat auf dem Areal eine Kugelstoßanlage, eine Weitsprunggrube, eine 50-Meter-Sprintbahn sowie ein Multifunktionsfeld für Fußball, Basketball, Volleyball und andere Ballsportspiele geplant. Darüber hinaus können unsere Lernenden hier ab sofort Tischtennis spielen, auf der Slackline ihre Balance üben und die Sitzstufen mit den bunten Sitzschalen zum Entspannen nutzen.

Ab dem neuen Schuljahr können sich die Schülerinnen und Schüler auf dem Gelände sowohl sportlich betätigen als auch zwischen den Unterrichtseinheiten entspannen. Mit der 2019 eröffneten Turnhalle komplettiert die Außenanlage (Grundfläche: 2600 qm) das Sportangebot für den Schulstandort, bestehend aus Grundschule, Oberschule und Gymnasium mit insgesamt 500 Kindern und Jugendlichen. Die Gesamtbaukosten betragen 620.000 Euro. Der Großteil erfolgte aus Eigenmitteln.

Presseansprechpartner
Katja Kaltofen
Telefon: 0160/5361682
E-Mail: katja.kaltofen@dpfa.de
DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH

Fotos und PM zum Download

1. Foto: DPFA Eröffnung Außensportanlage_Band-durchschneiden
BU: Offizielle Eröffnung durch Mario Beier, Vorsitzender Förderverein Regenbogen-Schulen Chemnitz; Dennis Lischo, Schulleiter OS/GYM; Ulrike Schindler, Schulleiterin GS; Jirka Meyer, Leiter des Schulamts Chemnitz; Catrin Liebold, HGF DPFA Akademiegruppe GmbH und Anke Hoffmann, Bauconzept Planungsgesellschaft mbH Fotonachweis: DPFA-Regenbogen-Schulen Chemnitz

2. Foto: DPFA Eröffnung Außensportanlage_Sportevent BU: Sportliche Einweihung durch Vertreterinnen der ChemCats und einer Schülerauswahl der
Regenbogen-Grundschule Fotonachweis: DPFA-Regenbogen-Schulen Chemnitz

DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH

Die DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH ist freier Träger der allgemeinbildenden DPFA-Regenbogen-Schulen (Grund- und Oberschulen sowie Gymnasien und Fachoberschule), Kindergärten und Horte in ganz Sachsen. Die DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DPFA Akademiegruppe. Gegründet im Jahr 1990, ist die DPFA Akademiegruppe einer der führenden
privaten Bildungsträger in Sachsen und Niederschlesien/Polen. Das Familienunternehmen, mit Hauptsitz in Zwickau, versteht sich als Bildungspartner über die gesamte Lebensspanne. An insgesamt 40 Schulen und Weiterbildungseinrichtungen bietet die DPFA Angebote im allgemeinbildenden Bereich sowie in der Aus- und Weiterbildung. Sachsenweit und in Niederschlesien sind 550 Mitarbeiter beschäftigt.

Besuchen Sie uns auch bei
Facebook
Instagram
YouTube

 


Pressekontakt

Anne-Kathrin Findeiß
Leiterin Unternehmenskommunikation

Adresse
DPFA Akademiegruppe GmbH
Reichenbacher Straße 158
08056 Zwickau

Telefon
0375 27007-62

E-Mail
anne.findeiss@dpfa.de