Zum Inhalt springen

Qualifizierung zur Pflegehilfskraft

Termine / Anfrage / Anmeldung

20.03.2023 bis 05.09.2023 in Bautzen  (QW-6902/1251)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 3610,09 €
Teilnehmer max:15
Zeitumfang:556 UE á 45 min, 280 Std. Praktikum á 60 min
Unterrichtszeiten:Mo. - Fr. 08:00 - 15:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Madlen Gollmer
 03591 2726992
 0151/64679408
 03591 272699-9
 madlen.gollmer@dpfa.de
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein (QCG - Agentur für Arbeit)
  • Rentenversicherungsträger
  • Bildungsprämie
Dozent(en)

Fachdozenten

13.07.2023 bis 09.01.2024 in Bautzen  (QW-6567/1251)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 3610,09 €
Teilnehmer max:15
Zeitumfang:556 UE á 45 min, 280 Std. Praktikum á 60 min
Unterrichtszeiten:Mo. - Fr. 08:00 - 15:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Madlen Gollmer
 03591 2726992
 0151/64679408
 03591 272699-9
 madlen.gollmer@dpfa.de
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein (QCG - Agentur für Arbeit)
  • Rentenversicherungsträger
Dozent(en)

Fachdozenten

Beschreibung

In Deutschland ist eine Vielzahl von Menschen altersbedingt von Krankheiten betroffen. Jährlich steigt

die Zahl von Neuerkrankungen beträchtlich. Ihnen eine intensive Betreuung zukommen zu lassen gestaltet

sich kompliziert, weil zunehmend eine zeitintensive individuelle Betreuung von Nöten ist. Das

veranlasste, Regelungen zu finden, um eine bessere Betreuung zu gewährleisten.

 

Schwerpunkt der Ausbildung ist das Heranführen der Teilnehmer an aktuelle Arbeitsinhalte und -abläufe im Bereich der Pflege und die differenzierte Arbeit mit demenzkranken Menschen mit dem Ziel der Integration der Teilnehmer in den ersten Arbeitsmarkt. Ausbildungsinhalte sind u. a.: Vermittlung von Kenntnissen in der Grundkrankenpflege und von Kenntnissen über auftretende Krankheitsbilder, Vermittlung von Grundfertigkeiten in der Dokumentation und der Krisenintervention in der pflegerischen Tätigkeit sowie rechtliche Grundlagen.

Zielgruppe

Arbeitslose oder langzeitarbeitslose Arbeitnehmer, auch über 50 Jahre, mit Interesse an pflegerischen Tätigkeiten in Alten- und Pflegeeinrichtungen, die auch mental und psychisch in der Lage sind, auf Demenzkranke und deren individuelle Bedürfnisse einzugehen.

Abschluss / Zertifikat

  • Zertifikat – intern
Teilnahmebedingungen

Was Sie über Gebühren , Voraussetzungen und Organisation wissen sollten.

mehr erfahren

Förderung & Finanzierung

Alles Wichtige von Bildungsgutschein über Studienkredit bis Rehabilitation.

mehr erfahren

Zurück zur Kursdatenbank