Zum Inhalt springen

Nachbarschaftshelfer

Zur Erbringung zusätzlicher Entlastungsleistungen nach § 45 b SGB XI

Termine / Anfrage / Anmeldung

am 30.01.2023 in Bautzen  (QW-6878/1933)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
DPFA-Weiterbildung GmbH
Medizinisches Weiterbildungszentrum
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Kursdaten
Preis: 0,00 €
Kostenübernahme durch die Krankenkasse
Teilnehmer max:12
Zeitumfang:10 Unterrichtseinheiten á 45 min
Unterrichtszeiten:08:00 - 16:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Madlen Gollmer
 03591 2726992
 0151/64679408
 03591 272699-9
 madlen.gollmer@dpfa.de
Dozent(en)

Fachdozenten der DPFA





Bitte beachten

Pflegekasse der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse 

für Sachsen und Thüringen. in Kooperation mit der DPFA-Weiterbildung GmbH





Wichtiger Hinweis

Auch Online Teilnahme möglich!

am 27.02.2023 in Hoyerswerda  (QW-6880/1933)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
DPFA-Weiterbildung GmbH
Bildungsstätte Bautzen, Außenstelle Hoyerswerda
Albert-Einstein-Straße 47
02977 Hoyerswerda
Kursdaten
Preis: 0,00 €
Kostenübernahme durch die Krankenkasse
Teilnehmer max:12
Zeitumfang:10 Unterrichtseinheiten á 45 min
Unterrichtszeiten:08:00 - 16:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Madlen Gollmer
 03591 2726992
 0151/64679408
 03591 272699-9
 madlen.gollmer@dpfa.de
Dozent(en)

Fachdozenten der DPFA

Bitte beachten

Pflegekasse der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse 

für Sachsen und Thüringen. in Kooperation mit der DPFA-Weiterbildung GmbH

Wichtiger Hinweis

Teilnahme auch Online möglich!

am 11.03.2023 in Bautzen  (QW-6872/1933)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
DPFA-Weiterbildung GmbH
Medizinisches Weiterbildungszentrum
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Kursdaten
Preis: 0,00 €
Kostenübernahme durch die Krankenkasse
Teilnehmer max:12
Zeitumfang:10 Unterrichtseinheiten á 45 min
Unterrichtszeiten:08:00 - 16:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Madlen Gollmer
 03591 2726992
 0151/64679408
 03591 272699-9
 madlen.gollmer@dpfa.de
Dozent(en)

Fachdozenten der DPFA

Bitte beachten

Pflegekasse der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse 

für Sachsen und Thüringen. in Kooperation mit der DPFA-Weiterbildung GmbH

Wichtiger Hinweis

Auch Online Teilnahme möglich!

am 20.03.2023 in Görlitz  (QW-6881/1933)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
DPFA-Weiterbildung GmbH
Bildungsstätte Bautzen, Außenstelle Görlitz
Friedrich-Engels-Straße 42
02827 Görlitz
Kursdaten
Preis: 0,00 €
Kostenübernahme durch die Krankenkasse
Teilnehmer max:12
Zeitumfang:10 Unterrichtseinheiten á 45 min
Unterrichtszeiten:08:00 - 16:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Madlen Gollmer
 03591 2726992
 0151/64679408
 03591 272699-9
 madlen.gollmer@dpfa.de
Dozent(en)

Fachdozenten der DPFA

Bitte beachten

Pflegekasse der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse 

für Sachsen und Thüringen. in Kooperation mit der DPFA-Weiterbildung GmbH

Wichtiger Hinweis

Auch Online Teilnahme möglich!

am 24.04.2023 in Hoyerswerda  (QW-6873/1933)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
DPFA-Weiterbildung GmbH
Bildungsstätte Bautzen, Außenstelle Hoyerswerda
Albert-Einstein-Straße 47
02977 Hoyerswerda
Kursdaten
Preis: 0,00 €
Kostenübernahme durch die Krankenkasse
Teilnehmer max:12
Zeitumfang:10 Unterrichtseinheiten á 45 min
Unterrichtszeiten:08:00 - 16:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Madlen Gollmer
 03591 2726992
 0151/64679408
 03591 272699-9
 madlen.gollmer@dpfa.de
Dozent(en)

Fachdozenten der DPFA

Bitte beachten

Pflegekasse der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse 

für Sachsen und Thüringen. in Kooperation mit der DPFA-Weiterbildung GmbH

Wichtiger Hinweis

Teilnahme auch Online möglich!


Beschreibung

Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs befähigt die Teilnehmer, als Nachbarschaftshelfer tätig zu werden.

Die Nachbarschaftshilfe ist eine Tätigkeit, die Pflegepersonen entlasten soll. Die Pflegebedürftigen sollen stundenweise durch „Nachbarschaftshelfer“ betreut und aktiviert werden. Nachbarschaftshelfer/innen können für maximal 40 Stunden pro Kalendermonat bei Pflegebedürftigen nach § 45 a SGB XI die aktivierende Einzelbetreuung/-anleitung übernehmen.

Zielgruppe

ehrenamtlich engagierte und interessierte Personen, die nicht in häuslicher Gemeinschaft mit der zu betreuenden Person leben, Personen die nicht als Pflegeperson im Sinne des § 19 SGB XI bei der zu betreuenden Person tätig sind, Personen die nicht mit der zu betreuenden Person bis zum 2. Grad verwandt oder verschwägert sind

Abschluss / Zertifikat

  • Teilnahmebescheinigung
Teilnahmebedingungen

Was Sie über Gebühren , Voraussetzungen und Organisation wissen sollten.

mehr erfahren

Förderung & Finanzierung

Alles Wichtige von Bildungsgutschein über Studienkredit bis Rehabilitation.

mehr erfahren

Zurück zur Kursdatenbank