Zum Inhalt springen

Trauma begegnen und verstehen lernen

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Emilienstraße 50
09131 Chemnitz
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 90,00 € (inkl. MwSt.)
Teilnehmer max: 15
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 8 UE
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsprämie
Dozent(en)

Antje Stock – Heilpraktikerin für Psychotherapie, Fachpädagogin für Psychotraumatologie, Integrative Traumatherapeutin i.A.

Bitte beachten

Dieses Seminar ist auch als Inhouse-Schulung möglich.

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-6040/2114
Trauma - ein zurzeit fast inflationär gebrauchtes Wort. Aber was kann ich konkret tun, um entsprechende Situationen zu erkennen und hilfreich zu handeln?
Neben den theoretischen Grundlagen informiert das Seminar über auftretende Verhaltensmuster im Alltag und deren pädagogische Bewältigung sowie über das Thema Selbstschutz und Psychohygiene. Desweiteren erhalten Sie einen Ausblick auf Möglichkeiten der Begleitung, Beratung und Therapie.
Pädagogische Fachkräfte (Kita-Leiter, Erzieher, u.a.), Kindertagespflegepersonen und Fachberater
  • Teilnahmebescheinigung