Zum Inhalt springen

STRATEGIEWORKSHOP: „Will er nicht oder kann er nicht?“ Wie sich Leistungsminderungen inadäquat geforderter Mitarbeiter/innen gemeinsam überwinden lassen

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
KompetenzZentrum BGM
Schenkendorfstr.14
08525 Plauen
Veranstaltungsort
InHouse (bei Ihnen oder nach Vereinbarung)
Kursdaten
Preis: 0,00
auf Anfrage
Teilnehmer max: 12
Fortbildungspunkte: 0
Dozent(en)
Max Liebscht, Diplom-Kommunikationspsychologe
Bitte beachten
Zwei Termine zu jeweils 90 min Theorieteil + 90 min Praxis + 2 x 15 min für gepflegte Pausen und Networking
Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5145/1944
Das Rezept für ein gesundes Miteinander der Mitarbeiter und ihrer Organisation ist theoretisch ganz einfach: Probleme, die sich aus der Organisation der Arbeit ergeben, kann am leichtesten die Organisation selbst lösen und sollte das daher auch tun. Probleme in der Arbeitsausführung, die sich aus der Persönlichkeit des Mitarbeiters ergeben, kann und sollte am besten der Mitarbeiter selbst lösen.In der Praxis sieht es leider oft anders aus. Mitarbeitern wird zugemutet, Probleme, die sich aus der Organisation ergeben, durch zusätzliches Engagement auszugleichen. Dies führt regelmäßig zu Überforderungen, Absentismus, Ausweichen in Krankheit, innerer Kündigung, Coolout, Burnout – und natürlich zu Qualitäts- sowie Produktivitätseinbußen. Für Ärger sorgt es auch, wenn die Organisation fortgesetzt Probleme bekommt, die sich aus suboptimaler Selbstorganisation des Mitarbeiters ergeben. Um Gesundheit und damit Leistungsfähigkeit zu gewährleisten, bzw. wieder zu erlangen, ist es daher entscheidend, a) die Verantwortlichkeiten von Organisation und Mitarbeiter auseinander zu halten und b) dann zu entscheiden, welche Unterstützung der anderen Seite auf Zeit angemessen und möglich ist. Voraussetzung für die Auswahl und Realisierung geeigneter Formen von Unterstützung ist eine systematische Analyse der Situation, wie sie in diesem Seminar vermittelt wird.
Entscheider mit Personalverantwortung, Organisationsentwickler, Personaler, Gewerkschafter, Consultants, Projektentwickler
  • Teilnahmebescheinigung