Zum Inhalt springen

Sport, Spaß und Spiel mit Senioren am Tisch

Durch Bewegung wird das Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl der Senioren gesteigert. Die gemeinsame Erinnerung an alte Zeiten fördert die Kommunikation. Auf diese Weise werden emotionale Ressourcen gestärkt, was zu mehr Lebensfreude und zur nachhaltigen Linderung von Schmerz und Angst beiträgt.
In der Fortbildung lernen die Teilnehmenden Möglichkeiten der Gruppengymnastik am Tisch kennen. Gemeinsam werden die Veränderungen des Organismus im Alter und deren Einfluss auf die Gymnastik erarbeitet. Mit verschiedenen Geräten und Alltagsgegenständen führen die Teilnehmenden gezielte und abwechslungsreiche Übungen am Tisch durch.

Ziel der Fortbildung ist die gemeinsame Erarbeitung und der zielgerichtete Einsatz von gymnastischen Übungen mit teils selbst hergestellten Geräten. Die Teilnehmer werden befähigt, einfache Übungen selbst zu kreieren und Gruppenbewegungsspiele am Tisch durchzuführen.

Mitarbeiter aus dem ambulanten und stationären Pflege- und Betreuungsbereich, pflegende Angehörige und alle Interessierten

  • Teilnahmebescheinigung