Zum Inhalt springen

Schulung für pflegende Angehörige - „Schulung für pflegende Angehörige" Basispflegekurs – Pflege in der Häuslichkeit (§ 7 Absatz 2) Kooperation mit der AOK Plus

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
MWZ Bautzen
Medizinisches Weiterbildungszentrum
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Kursdaten
Preis: 0,00
Der Kurs wird von der Pflegekasse gefördert.
Teilnehmer max: 12
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 18 UE
Dozent(en)

Claudia Herold – Krankenschwester, Pflegedienstleiterin

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5366/1923
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
Diakonie-Sozialstation des Diakonischen Werkes Pirna
Schillerstraße 21a
01796 Pirna
Kursdaten
Preis: 0,00
Der Kurs wird von der Pflegekasse gefördert.
Teilnehmer max: 12
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 18 UE
Dozent(en)

Claudia Herold – Krankenschwester, Pflegedienstleiterin

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5367/1923
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
Altmarkt 26
01877 Bischofswerda
Kursdaten
Preis: 0,00
Der Kurs wird von der Pflegekasse gefördert.
Teilnehmer max: 12
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 18 UE
Dozent(en)

Claudia Herold – Krankenschwester, Pflegedienstleiterin

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5368/1923
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
Klosterplatz 18
02826 Görlitz
Kursdaten
Preis: 0,00
Der Kurs wird von der Pflegekasse gefördert.
Teilnehmer max: 12
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 18 UE
Dozent(en)

Claudia Herold – Krankenschwester, Pflegedienstleiterin

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5369/1923
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
Götzingerstraße 2
01844 Neustadt/Sa.
Kursdaten
Preis: 0,00
Der Kurs wird von der Pflegekasse gefördert.
Teilnehmer max: 12
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 18 UE
Dozent(en)

Claudia Herold – Krankenschwester, Pflegedienstleiterin

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5370/1923

Als regionaler Bildungsträger bieten wir entsprechend der Grundsätze über die Durchführung von Pflegekursen sowie individuellen Schulungs- und Beratungsgesprächen nach § 45 SGB XI die Möglichkeit, sich als "Pflegender" allumfassend zu informieren und zu schulen.

In kleinen Gruppen werden individuelle Lösungswege für Ihre dringendsten Probleme besprochen. Die Inhalte werden an Ihren Bedürfnissen und Fragen ausgerichtet. Die Teilnahme kann aufbauend an den einzelnen Kursen, über maximal 21 Einheiten á 90 min in Anspruch genommen werden. Die komplette Schulung setzt sich aus 3 komplexen Kursmodulen zusammen.

Basispflegekurs - Pflege in der Häuslichkeit (§ 7 Absatz 2)_maximal 5 Einheiten á 90min

Modul 1: Vorstellung des Kurses; kennenlernen der Teilnehmer/innen; Überblick über regionale Unterstützungsangebote
Modul 2: gesetzliche Regelungen
Modul 3: Pflege in der Familie
Modul 4: Sich selbst etwas Gutes tun
Modul 5: Rückblick/ Perspektiven

Pflegekurs PLUS - Pflege in der Häuslichkeit (§ 7 Absatz 3)_maximal 8 Einheiten á 90min

Modul 1 bis Modul 9
beinhaltetet die u.a. die Themen Sturzprävention; eingeschränkte Alltagskompetenz; Abschied und Trauerverarbeitung; besondere Pflegesituationen wie Wachkoma, Schlaganfall, Parkinson

Pflegekurs PLUS - Demenz (§ 7 Absatz 3)_maximal 8Einheiten á 90min

Modul 1 bis Modul 8
spricht die u.a. die Themen u.a. Alltagsgestaltung und -bewältigung, soziale Betreuung, Ernährung und Flüssigkeitsversorgung an

Versicherte der AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen.
Aber auch für Mitglieder anderer Krankenkassen soweit der zu pflegende Kranke Mitglied der AOK ist.
  • Teilnahmebescheinigung