Zum Inhalt springen

Frühkindliche Sexualität – Die Lust am eigenen Körper verstehen Neu!

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Staße der Nationen 99-101
09113 Chemnitz
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 90,00 €
Teilnehmer max: 15
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 8 UE
Unterrichtszeiten: 08:00-15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsprämie
Dozent(en)

 

Heike Seewald-Blunert - Integrative Lerntherapeutin M.A., Diplom-Sozial-pädagogin, Systemische Beraterin)

Wichtiger Hinweis
Diese Weiterbildung ist auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar.
Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5677/2090

Kindliche Sexualität ist für viele pädagogische Fachkräfte noch immer ein herausforderndes, wenn nicht sogar heikles Thema. Lassen Sie uns in diesem Seminar anders auf das Tabuthema blicken und das Grundwissen altersspezifisch vertiefen. Sexualität kommt nicht mehr spät, und gehört deshalb in den Bereich der somatischen Bildung! Je früher Kinder in einer offenen Gesprächskultur fragen und sich durch ästhetische Angebote ausdrücken können, umso natürlicher wird ihr Umgang mit sich und dem Körper der Anderen.

Pädagogische Fachkräfte (Kita-Leiter, Erzieher, u.a.), Kindertagespflegepersonen und Fachberater

  • Teilnahmebescheinigung