Zum Inhalt springen

Praxisanleiter für pädagogische Fachkräfte - Auffrischung

In der Ausbildung von pädagogischen Fachkräften stehen Praxisanleiter in ihrer täglichen Arbeit vor der anspruchsvollen Aufgabe, theoretisches Wissen mit praktischen Handlungsabläufen zu verbinden, ihre eigene Vorbildwirkung zur Motivation einzusetzen, bei Fehlern einfühlsam zu trösten und zu korrigieren.

Um diesen umfassenden Aufgaben gerecht werden zu können und damit eine kompetente Praxisanleitung zu gewährleisten, empfehlen wir die regelmäßige Auffrischung von Kenntnissen und vor allem die Reflexion der der eigenen Arbeit.

In diesem Seminar bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Erlebnisse aus dem beruflichen Alltag unter fachkundiger Moderation auszutauschen, über die individuelle Förderung von Lernprozessen zu diskutieren und Fachwissen aufzufrischen und zu ergänzen.

Der Schwerpunkt am zweiten Tag des Seminars wird auf die Kommunikation gelegt: insbesondere Techniken der Gesprächsführung für unterschiedliche Alltagssituationen der Anleitung wie z.B. Fragetechniken, Feedbackregeln, Lob und Kritik, Deeskalationsmethoden und Konfliktgespräche.
Absolventen der Zusatzqualifikation „Praxisanleitung“ für Erzieher/-innen und Heilerzieher; weitere Interessierte, die als Praxisanleiter tätig sind
  • Teilnahmebescheinigung