Zum Inhalt springen

Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft(Erwerb der Präsenzkraft)

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 6.858,24 € (inkl. MwSt.)
inkl. Zusatzmodul Behindertenpädagogik beim Alltagsbegleiter und inkl. Spritzenschein
Teilnehmer max: 15
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 1332 UE á 45 min, inklusive 520 Std. Praktikum
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein
  • Rentenversicherungsträger
  • WeGebAU
  • Weiterbildungsscheck betrieblich
Dozent(en)

Fachdozenten

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5788/1912
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 6.858,24 € (inkl. MwSt.)
inkl. Zusatzmodul Behindertenpädagogik beim Alltagsbegleiter und inkl. subkutanen Spritzenschein
Teilnehmer max: 15
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 1332 UE ám 45 min, inklusive 520 Std. Praktikum
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein
  • Rentenversicherungsträger
  • WeGebAU
Dozent(en)

Fachdozenten

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5667/1912
Schwerpunkt der Ausbildung ist das Heranführen der Teilnehmer/-innen an aktuelle Arbeitsinhalte und -abläufe im Bereich der Pflege und die differenzierte Arbeit mit demenzkranken Menschen mit dem Ziel der Integration der Teilnehmer in den ersten Arbeitsmarkt. Die Teilnehmer erwerben außerdem Grundkenntnisse des Haftungs- und Betreuungsrechts und erhalten einen Einblick in die Ernährungslehre unter Beachtung von Diäten und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.
Durch den Abschluss der Präsenzkraft sollen die zu betreuenden Personen in Ihrer Ganzheitlichkeit durch vielfältige Hilfsfunktionen bei der Betreuung, Versorgung im hauswirtschaftlichen Bereich, Beratung und sozialen Teilnahme am Leben aktiv unterstützt und begleitet werden. Sie unterstützen die Bewohner bei der Körperpflege, bei der Planung und Zubereitung von Speisen und der Raum- und Wäschepflege. Die Lebensqualität der zu betreuenden Menschen wird dadurch erhalten und gefördert.

Module der Ausbildung:

  • Pflegehilfskraft - 592 U-Std. Theorie/ 240 Std. Praktikum
  • Fachkraft für Betreuung / Alltagsbegleiter für Demenzkranke, inkl. Erste-Hilfe-Schein - 160 U-Std. Theorie/ 160 Std. Praktikum
  • Spritzenschein (subkutane Injektionen) - 40 U-Std. Theorie
  • Soziale und hauswirtschaftliche Dienstleistungen - 360 U-Std. Theorie
Arbeitslose oder langzeitarbeitslose Arbeitnehmer, auch über 50 Jahre, mit Interesse an pflegerischen Tätigkeiten in Alten- und Pflegeeinrichtungen, die auch mental und psychisch in der Lage sind, auf Pflegebedürftige und speziell Demenzkranke und deren individuelle Bedürfnisse einzugehen.
  • Zertifikat – intern