Zum Inhalt springen

Patientenverfügung – Modul 1

Mit zunehmendem Alter steigt auch das Risiko, im Falle von Krankheit und Betreuungsbedürftigkeit nicht mehr in vollem Umfang entscheidungs- und handlungsfähig zu sein. Damit Sie auch sicher sein können, im Falle von Entscheidungs- und Einwilligungsunfähigkeit Ihre Dinge so geregelt zu wissen, wie Sie es wünschen, sollten Sie in gesunden Tagen dafür Vorsorge treffen. Es gibt drei Arten von Vollmachten bzw. Verfügungen:

  • Vorsorgevollmacht
  • Betreuungsverfügung
  • Patientenverfügung

Im Modul 1 (Umfang von 4 UE) wird den Teilnehmer/-innen von einem Fachanwalt alles Wissenwerte zur Patientenverfügung vermittelt, während sich das 2. Modul mit dem Thema Vorsorgevollmacht beschäftigt.

Modul 1 - Patientenverfügung:

  • Begriffserklärung Patientenverfügung und Weiteres
  • Rechtsgrundlagen der Patientenverfügung
  • Überblick zur Rechtsprechung und Literatur
  • Formelle Voraussetzungen einer Patientenverfügung und Formulierungen
  • Umfang einer Patientenverfügung
  • Durchsetzung einer Patienverfügung
  • Mitarbeiter/-innen im Pflegebereich
  • pflegende Angehörige
  • alle weiteren Interessenten
  • Teilnahmebescheinigung