Zum Inhalt springen

Palliativ Care (Fortbildung entspr. Richtlinie nach § 53c SGB XI, § 4 Pkt. 4)

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
MWZ Bautzen
Medizinisches Weiterbildungszentrum
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Kursdaten
Preis: 244,00 €
BERUFSBEGLEITEND
Teilnehmer max: 15
Fortbildungspunkte: 40
Zeitumfang: 40 UE
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:00 Uhr (8 UE á 45 min) 10.01.2019/17.01.2019/24.01.2019/31.01.2019/07.02.2019
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Rentenversicherungsträger
  • WeGebAU
Dozent(en)

Frau Janine Vogel (staatl. gepr. Krankenschwester)





Bitte beachten

 





Nur bei uns

 





Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-6237/2132
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
DPFA-Weiterbildung GmbH
Friedrich-Engels-Straße 42
02827 Görlitz
Kursdaten
Preis: 244,00 €
BERUFSBEGLEITEND
Teilnehmer max: 15
Fortbildungspunkte: 40
Zeitumfang: 40 UE
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:00 Uhr (8 UE á 45 min) 10.01.2019/17.01.2019/24.01.2019/31.01.2019/07.02.2019
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • Rentenversicherungsträger
  • WeGebAU
Dozent(en)

Frau Janine Vogel (staatl. gepr. Krankenschwester)





Bitte beachten

 





Nur bei uns

 





Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-6236/2132
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
DPFA-Weiterbildung GmbH
Friedrich-Engels-Straße 42
02827 Görlitz
Kursdaten
Preis: 208,00 €
Teilnehmer max: 0
Zeitumfang: 40 UE
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • BFD (Berufsförderungsdienst der Bundeswehr)
  • Bildungsgutschein
  • Rentenversicherungsträger
Dozent(en)

Fachdozenten





Bitte beachten

 





Nur bei uns

 





Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5985/2132

Nicht jeder pflegende Mensch (Angehöriger, Alltagsbegleiter/-in, Altenpfleger/-in, Kranken/-Pflegehelfer/-in) ist von seinen Persönlichkeitseigenschaften und ggf. auch fachlich nicht in der Lage, schwerstkranke und sterbende Menschen, zu betreuen bzw. ihnen helfend zur Seite zu stehen. Aus diesem Grund sollten geeignete Personen ausgesucht werden, die von ihrem Wesen dazu in der Lage sind und außerdem die Bereitschaft aufbringen, sich dieser anspruchsvollen Aufgabe zu stellen.

Die Teilnehmer werden in dem Lehrgang zielgerichtet und fachlich auf den Erwerb und Ausbau sowie auf die Festigung ihrer beruflichen Kenntnisse im Bereich der Alltagsbetreuung hingeführt.

 

Betreuungskräfte / Demenzbetreuer / Alltagsbegleiter sowie alle interessierten Pflegekräfte / Pflegende Angehörige

 



  • Teilnahmebescheinigung