Zum Inhalt springen

Modulare kaufmännische Qualifizierung – Jahresabschluss

Die Teilnehmer erlangen als Zielsetzung des Moduls "Jahresabschluss" die Fertigkeiten, das Geschäftsjahr eines klein- bzw. mittelständigen Unternehmens abzuschließen, also den finanziellen Erfolg des abgelaufenen Geschäftsjahres festzustellen. Aufbauend auf den rechtlichen Grundlagen werden die Rechnungslegung sowie alle Bestands-, Erfolgs und Privatkonten abgeschlossen. Die Auswertung der Jahresbilanz und die entsprechenden unternehmerischen Schlussfolgerungen sind ebenso Bestandteil des Moduls.

Praxisnahe Übungsaufgaben und die Umsetzung durch die Buchungssoftware Lexware / Datev erhöhen die kaufmännische Handlungskompetenz.

Der Lehrgang ist nach den Forderungen der AZAV/AZWV und §179 bzw. 180 SGB III zertifiziert und durch die Kostenträger im SGB II/III - Bereich förderbar.

  • Interessenten mit kaufmännischem Basiswissen
  • Arbeitssuchende ALG-I und ALG-II
  • Arbeitssuchende ohne Leistungsbezug
  • Rehabilitanden
  • Berufsrückkehrer/-innen
  • Zertifikat – intern