Zum Inhalt springen

Krisenintervention bei der Arbeit mit Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten - Grund- und Aufbaukurs

Das Ziel dieser Weiterbildung ist es, einerseits theoretisches Wissen über Lebenskrisen, außergewöhnliche Belastungen und auch Suizidalität zu vermitteln. Außerdem sollen allgemeine und spezielle Interventionsmöglichkeiten für die Beratung in Krisen vermittelt und diskutiert werden, damit die Teilnehmer selbst den Umgang mit extremen Situationen besser einschätzen und bewältigen lernen.

Pädagogisch und sozialpädagogische Tätige aus Kinder- und Jugendeinrichtungen, Werkstätten und Wohnheimen für behinderte Menschen

  • Teilnahmebescheinigung