Zum Inhalt springen

Freiheitseinschränkende Maßnahmen

Alternativen zur Freiheitsentziehung

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Stauffenbergallee 4
01099 Dresden
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 96,00 Euro
5 % Rabatt für DPFA-Pass-Inhaber und Absolventen der DPFA
Teilnehmer max: 15
Fortbildungspunkte: 8
Zeitumfang: 8 UE
Unterrichtszeiten: 8:30 Uhr bis 15:45 Uhr
Ansprechpartner
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsprämie
Dozent(en)

Dr. Thomas Hemme

Doktor für Betriebswirtschaft, Selbständiger freier Dozent in kaufmännischen Lehrgebieten und in der Rechtslehre

Nur bei uns

Für die Teilnahme können 8 Fortbildungspunkte für die Beschreibung: RbP_Logo_neuangerechnet werden (nur examinierte Pflegekräfte).

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-6333/2264

Die Freiheit und die Selbstbestimmung sind bestimmende Grundwerte unserer Demokratie. Jeder Mensch hat diesen Anspruch laut unserer
Verfassung. Aufgrund von gesundheitsbedingten Einschränkungen kann dieser Anspruch nicht immer umfassend gewährleistet werden.

Das Seminar zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Freiheitsentziehung für die Pflegenden und zu Pflegende auf.

Mitarbeiter aus dem ambulanten und stationären Pflege- und Betreuungsbereich, pflegende Angehörige und alle Interessierten

  • Teilnahmebescheinigung