Zum Inhalt springen

Förderplanung nach ICF-CY - ein Intensivkurs

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Emilienstraße 50
09131 Chemnitz
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 260,00 € (inkl. MwSt.)
Teilnehmer max: 20
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 32 UE
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsprämie
Dozent(en)

 

Katrin Kipp - Multiplikator ICF-CY; Erzieherin mit HPZ

 

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-6000/2134

 Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit für Kinder und Jugendliche ( ICF-CY) wurde entworfen, um die Besonderheiten des sich entwickelnden Kindes und den Einfluss seiner Umwelt aufzuzeichnen. Das deutsche SGB lX nennt die ICF als Grundlage für die Abklärung der Komplexleistung interdisziplinäre Früherkennung und Frühförderung. Die ICF-CY wurde entwickelt aus der Notwendigkeit einer Version der ICF, die allgemein für die Kinder und Jugendliche in den Sektoren Gesundheit, Bildung und Sozialwesen genutzt werden kann und in vielen bereits genutzt wird. Mit dieser Klassifikation wurde durch die WHO eine länder- und fächerübergreifende einheitliche Sprache geschaffen, die aus Komponenten der Körperfunktionen und -strukturen, der möglichen Aktivitäten und der sozialen Teilhabe sowie der relevanten Umweltfaktoren besteht.

Inhaltliche Schwerpunkte:

Tag 1:
  • Einführung in die ICF-CY inkl. Entstehung, Bedeutung und Modell 
  • ICF-CY als Instrument im Arbeitsalltag  
  • Teilhabekonzept 
Termin: 28.02.18
 
Tag 2:
  • Trainingsseminar-Praxisübungen zu ICF-CY für Einsteiger
  • Struktur, Anliegen und Arbeitsweise  
  • Einordnen von Beobachtungen in die Bereiche der ICF-CY 
  • praktische Anwendung der ICF-CY 
Termin: 03.03.18 
 
Tag 3:
  • Anwendung der Beurteilungsmerkmale der ICF-CY
  • Grenzsteine der Entwicklung
Termin: 14.03.18
 
Tag 4:
  • Förderpläne nach ICF-CY – Lösen praktischer Fallbeispiele
Termin: 17.03.18

Pädagogische Fachkräfte

  • Zertifikat – intern