Zum Inhalt springen

Dorntherapie Aufbaukurs

Flexibel, stabil, bewegungsfreudig versus verspannt und sensibel wie eine Mimose.
Jede 5. Frühberentung in Deutschland hat ihre Ursache in wirbelsäulenbedingten Rückenschmerzen.
Kein Wunder: Die Wirbelsäule ist die Achse, um die sich unser Leben dreht.
Alle Gefühle landen im Rücken.
Denn hier sitzt unsere Schaltzentrale: das Nervensystem. Über den Wirbelkanal verbindet es das Gehirn mit allen Organen, der Haut, den Extremitäten. Nerven reagieren blitzartig auf unsere Gefühle u. beeinflussen Organsysteme, Sehnen, Bänder u. Muskeln.
In diesem Seminar werden wir näher auf den Hintergrund der pathophysiologischen Aspekte eingehen und verschiedene Test- und Ausgleichsmethoden der Kinesiologie kennen lernen.
Es werden Möglichkeiten aufzeigt, wie sie belastende Emotionen, die hinter den Schmerzen und Krankheits-Symptomen stehen, finden und in Einklang bringen.

Inhalte:
  • Bekanntes auffrischen
  • Heilhindernisse aufspüren
  • Emotion - Muskel - Wirbelbeziehung
  • Emotionen, die hinter dem Schmerz stehen
  • Schmerzreduktion
  • Dorn u. orthomolekulare Medizin
  • Belastungsfaktoren auffinden
  • Zielorientierte Lösungen mit Affirmationen
  • Selfmanagement für Patient und Therapeut
  • Breuß Massage
Masseure, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
  • Teilnahmebescheinigung
  • Fortbildungspunkte