Zum Inhalt springen

BEDARFSGERECHTE Weiterbildung für gesunde Unternehmen und leistungsfähige Mitarbeiter?Methodenworkshop: Potentialanalyse und präzise Auftragsklärung als Voraussetzungen für nachhaltigen Weiterbildungs- und Unternehmenserfolg

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Salutstraße 4
08066 Zwickau
Veranstaltungsort
InHouse (bei Ihnen oder nach Vereinbarung)
Kursdaten
Preis: auf Anfrage
Teilnehmer max: 24
Zeitumfang: 360
Dozent(en)

Max Liebscht, Diplom-Kommunikationspsychologe

Bitte beachten

2 x 90 min mit 3 x 15 min Theorieteil und 3 x 30 min Praxis sowie 3 x 15 min für gepflegte Pausen und Networking.

Der Workshop ist so konzipiert, dass Interessierte das frisch erworbene Methodenwissen im Praxisteil der Veranstaltung sofort auf ihre - anonymisierte - Situation konkret anwenden können.

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5147/1946

Das Versprechen „maßgeschneiderter Weiterbildung“ gehört inzwischen zum Standardwortschatz der Anbieter. Damit Weiterbildung nicht nur Spaß macht sondern auch zur Erreichung der Unternehmensziele effektiv beiträgt, sind Bedarfsanalyse und Methodenwissen für die Auftragsklärung beim „Einkauf“ von Weiterbildungsangeboten unerlässlich. Im Workshop erfahren Entscheider, was es aus rechtlicher und organisationspsychologischer Sicht zu beachten gilt. Inhalt: Markt der Möglichkeiten – wie gewinne ich den Überblick im Dschungel der Anbieter?

  • Angebotsformen & Qualitätsmerkmale
  • Die Passung von Unternehmenszielen und „erfolgreich durchgeführter Weiterbildung“
  • Möglichkeiten und Grenzen der Potentialanalyse
  • Methodisch saubere Auftragsklärung
  • Organisation und Evaluation
  • Transfer

 

Weiterbildungsverantwortliche, Personal- und Organisationsentwickler, an individualisierter Weiterbildung interessierte Fach- und Führungskräfte

  • Teilnahmebescheinigung