Zum Inhalt springen

Alltagsbegleiter/Betreuungskräfte - Fortbildung (nach § 53c SGB XI, § 4 Pkt. 4): "Musik in der Arbeit mit Senioren"

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Stauffenbergallee 4
01099 Dresden
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 96,00 € (inkl. MwSt.)
Teilnehmer max: 12
Fortbildungspunkte: 8
Zeitumfang: 8 UE
Unterrichtszeiten: 08:00 - 15:15 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsprämie
Dozent(en)
Frau Regine Hachtmann – Musiktherapeutin
 
Bitte beachten
  • Absolventen der Grundausbildung für Alltagsbegleiter im Bildungszentrum Dresden erhalten einen Rabatt.
  • Fortbildungspunkte können nur für examinierte Pflegekräfte angerechnet werden.
Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5937/2120
Bei der Arbeit mit Senioren, insbesondere mit hilfsbedürftigen oder an Demenz erkrankten, kann Musik sehr nützlich sein – sei es zum Aufhellen der Stimmung, als „Türöffner“ zu Erinnerungen oder auch als Beschäftigungsmöglichkeit. Dieses Seminar soll die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Musik in der Arbeit mit Senioren zeigen und mit vielen praktischen Übungen Lust auf das Umsetzen in der täglichen Arbeit machen.
Inhalt:
  • Musik – Wieso? Weshalb? Warum? 
  • Musikerfahrung im Alltag mit Senioren 
  • Gemeinsames Singen mit und ohne Instrumente/n
  • Sitztänze mit und ohne Musik
  • Sitztänze selbst kreativ entwickeln aus Volksliedern
  • Was sind Klanggeschichten? Kennenlernen und gemeinsames Entstehen lassen von Klanggeschichten
Betreuungskräfte / Demenzbetreuer / Alltagsbegleiter / alle interessierten Pflegekräfte / Pflegende Angehörige
  • Teilnahmebescheinigung
  • Fortbildungspunkte