Zum Inhalt springen

Sexualität im Alter

Sexualität im Alter ist keine ungewöhnliche, erstaunenswerte Sache, sondern etwas ganz Normales. Allerdings gibt es Faktoren, die die Alterssexualität beeinträchtigen, wie die normalen Veränderungen unseres Körpers, gesellschaftliche Probleme, die Auswirkungen unseres Lebensstiles, die Zunahme von Krankheiten und Auswirkungen der Behandlung von Krankheiten.
Ebenso kann es zu Übergriffen, aber auch durch Missverständnisse zwischen Betreuenden/Pflegenden und den Hilfsbedürftigen zu vermehrter Aggressivität und Gewalt kommen.
Wenn Sie den Menschen besser verstehen, seine Beweggründe und seine Wesenszüge, können Sie ihm auch einfühlsamer und souveräner begegnen.

Mitarbeiter aus dem ambulanten und stationären Pflege- und Betreuungsbereich, pflegende Angehörige und alle Interessierten

  • Teilnahmebescheinigung
  • Fortbildungspunkte