Zum Inhalt springen

Alltagsbegleiter für Demenzkranke / Betreuungskraft für Pflegebedürftige (gemäß § 4 (3) Betreuungskräfte-RL nach § 53 c SGB XI)

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Täubchenweg 83
04317 Leipzig
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 832,00 €
Teilnehmer max: 25
Zeitumfang: Unterricht: 160 UE à 45 min.; Praktikum: 160 h à 60 min.
Unterrichtszeiten: Mo. - Fr. 08:00 - 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • WeGebAU
Dozent(en)

Fachdozenten/Ärzte



Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5917/1187
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Edisonstr. 17
02625 Bautzen
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 840,00 €
Teilnehmer max: 15
Zeitumfang: Unterricht: 160 UE à 45 min.; Praktikum: 160 h à 60 min.
Unterrichtszeiten: Mo. - Fr. 08:00 - 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsprämie
  • WeGebAU
Dozent(en)

Fachdozenten/Ärzte

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-5989/1187

Diese zertifizierte berufliche Weiterbildung beruht auf den Richtlinien der Pflegekassen nach § 53 c SGB XI. Schwerpunkt ist das Heranführen der Teilnehmer an die differenzierte Arbeit mit demenzkranken Menschen und die Befähigung zu deren Betreuung und Aktivierung. Diese Patienten bedürfen einer besonderen und sensiblen Betreuung.

  • Grundkenntnisse über:
  • Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen und geistige Behinderungen
  • typische Alterskrankheiten wie Diabetes und degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates und deren Behandlungsmöglichkeiten
  • Kommunikation und Interaktion unter Berücksichtigung der besonderen Anforderungen im Umgang mit dementen Menschen, psychisch Kranken oder Menschen mit geistigen Behinderungen
  • Konfliktsituationen, Stimmungs- und verhaltensprobleme, Handlungsempfehlungen
  • Pflege und Pflegedokumentation
  • Hauswirtschaft und Ernährungslehre
  • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung für Menschen mit Demenzerkrankungen
  • Bewegung für Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen oder geistigen Behinderungen
  • Rechtskunde und gesetzliche Regelungen

Praxis:

  • Erste Hilfe
  • Verhalten beim Auftreten eines Notfalles
  • 2 Praktika in Pflegeeinrichtungen à 80 h (bzw. 1 Praktikum à 160 h)

Arbeitssuchende ALG I und II, Arbeitssuchende ohne Leistungsbezug, Rehabilitanden, Berufsrückkehrer, alle weiteren Interessenten

  • Zertifikat – intern
  • Fortbildungspunkte