Zum Inhalt springen

Persönlichkeitsentwicklung im Kontext von Schule und Unterricht

ABENDAKADEMIE FÜR DOZENTEN

Tradierte entwicklungspsychologische Konzepte wie z.B. von Piaget und Erikson prägten die Lehrveranstaltungen der Erzieher und Lehrer.

Die aktuelle Sicht auf die Entwicklungspsychologie der Lebensspanne gibt pädagogischen Konzepten eine relevante Neuorientierung.

Davon abgeleitete Fragen nach prägenden Entwicklungsfaktoren, -merkmalen und -abschnitten stellt sich nicht nur dem pädagogischen Fachpersonal sondern eben auch Honorardozenten aus anderen fachlichen Themenkreisen.

In diesem Seminar diskutieren wir, welche Prävalenzen Persönlichkeitsstörungen zuzurechnen sind.

 

Dozenten, Lehrkräfte und Trainer sowie alle, die für Gruppen Verantwortung haben

 

  • Teilnahmebescheinigung