Zum Inhalt springen

Seminar 2.4: Schwierige Schüler - schwierige Eltern, Elterngespräche professionell und souverän führen

Seminarreihe 2 „Classroom-Management“

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Staße der Nationen 99-101
09113 Chemnitz
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 175,00 €
Teilnehmer max: 16
Zeitumfang: 2 x 6 UE
Unterrichtszeiten: jeweils von 14:00 bis 19:00 Uhr
Ansprechpartner
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsprämie
Dozent(en)

Thomas Richter - Dipl. Lehrer, Pädagoge M.A., Schulleiter

Wichtiger Hinweis
Alle Seminare der Seminarreihe können unabhängig voneinander gebucht werden.
Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-6311/2244

Elterngespräche, in denen kritische Inhalte vermittelt oder Probleme angesprochen werden müssen, gibt es im Schulalltag recht häufig. Schnell fühlen sich Eltern angegriffen, bevormundet oder zurechtgewiesen und reagieren mit innerlicher oder äußerlicher Ablehnung. Das Ergebnis belastet nicht nur die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft.Hier gilt es, als Lehrkraft eine sichere, kompetent vorbereitete und souveräne Gesprächsführung zu beherrschen um auf mögliche Widerstände, Ängste, Misstrauen oder Unwissenheit der Eltern angemessen reagieren zu können. Neben der professionellen fachlichen und thematischen Darstellung gilt es, Verständnis und Empathie gezielt einzusetzen, damit sich eine gewinnbringende, transparente und zielführende Gesprächsatmosphäre aufbaut. Neben wichtigen Kenntnissen zu Gesprächstechniken, einem „roten Gesprächsfaden“  und einer adäquaten Gestaltung der Rahmenbedingungen stehen ein effektives und kompetentes Konfliktmanagement sowie der konkrete Praxisbezug im Mittelpunkt des Seminars.

 

Inhalte:

 

  • gezielte Kommunikation im Elterngespräch

  • fachliche Reflexion schwieriger Elterngespräche

  • professioneller Umgang vor und im Elterngespräch

  • Reflexion eigener persönlicher Stärken und Schwächen

  • Praxisbeispiele mit Perspektivwechsel

  • Checkliste und praxisnahes „Handwerkszeug“

Lehrkräfte

  • Teilnahmebescheinigung