Zum Inhalt springen

Andere Sitten andere Bräuche?(Wohnheime/WfbM) Neu!

Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Staße der Nationen 99-101
09113 Chemnitz
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Preis: 90,00 Euro
Teilnehmer max: 20
Fortbildungspunkte: 0
Zeitumfang: 8 UE
Unterrichtszeiten: 08:00 bis 15:00 Uhr
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsprämie
Dozent(en)

 

Myla Geipel - B.A., Lehrbeauftragte  der HFH Dresden: „Menschen mit Migrationshintergrund“

Ihre Anfrage / Anmeldung zum Kurs QW-6200/2193

Der Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen wird in allen Bereichen immer bedeutender.  Auch in Werkstätten und Wohnheimen entstehen neue Herausforderungen durch neue Praktikanten, Kollegen und Klienten aus anderen Ländern. Wie weit muss man sich trotz anderer kultureller Werte in die Strukturen der Einrichtung einfügen. Muss die Einrichtung demjenigen dabei entgegen kommen? Das Wissen über und die Sensibilität für andere Kulturen bildet eine wichtige Voraussetzung, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.  Lernen Sie in diesem Seminar mit diesen Herausforderungen umzugehen. Zugleich setzen Sie sich auch mit den eigenen kulturellen Werten auseinander und  lernen, Ihre Kommunikation sowie den Umgang mit Konflikten im interkulturellen Kontext zu verbessern.

Pädagogische Fachkräfte

  • Teilnahmebescheinigung