Zum Inhalt springen

Willkommen am Standort Dresden

 
Bildungszentrum Dresden
Stauffenbergallee 4
01099 Dresden

Seit über zwanzig Jahren unterstützt das Bildungszentrum Dresden mit seinen hochqualifizierten und pädagogisch erfahrenen Mitarbeitern Menschen bei der Gestaltung ihrer schulischen und beruflichen Perspektiven.

Unsere Philosophie "Bildung von Anfang an, ein Leben lang", verwirklichen die Bildungsstätten der DPFA Akademiegruppe im Bildungszentrum Dresden mit ihren vielseitigen und zukunftsorientierten Bildungsangeboten.

Unsere Ausbildungen

 
Erster Schultag:03.09.2018
Ausbildungsbeginn:01.09.2018
Ausbildungsende:31.08.2021
Erster Schultag:03.09.2018
Ausbildungsbeginn:01.09.2018
Ausbildungsende:31.08.2021
3 Jahre Vollzeit
Erster Schultag:13.08.2018
Ausbildungsbeginn:01.08.2018
Ausbildungsende:31.07.2021
1 Jahr berufsbegleitend bei vorhandenem Abschluss als Heilerziehungspfleger/in
Erster Schultag:17.08.2018
Ausbildungsbeginn:01.08.2018
Ausbildungsende:31.07.2019
Erster Schultag:03.09.2018
Ausbildungsbeginn:01.09.2018
Ausbildungsende:31.08.2021
Erster Schultag:13.08.2018
Ausbildungsbeginn:01.08.2018
Ausbildungsende:31.07.2020
Erster Schultag:03.09.2018
Ausbildungsbeginn:01.09.2018
Ausbildungsende:31.08.2021
2 Jahre bei Realschulabschluss
Erster Schultag:13.08.2018
Ausbildungsbeginn:01.08.2018
Ausbildungsende:31.07.2020
1 Jahr bei Abitur / FH-Reife
Erster Schultag:13.08.2018
Ausbildungsbeginn:01.08.2018
Ausbildungsende:01.08.2019

Unsere Weiterbildungen

 

Erfolg durch Bildung – dieser Leitsatz steht seit Gründung vor mehr als 20 Jahren im Mittelpunkt des Wirkens der DPFA Akademiegruppe. Aktuelle und praxisnahe Bildungsarbeit als Kernkompetenz unserer Unternehmensgruppe wird von über 400 angestellten und etwa ebenso vielen freien Mitarbeitern konzipiert, organisiert und durchgeführt. Dem Motto des LEBENSLANGEN LERNENS folgend bietet die DPFA Akademiegruppe Bildungsleistungen für alle Entwicklungsstufen an.

Der Kurs richtet sich an Menschen, die die Kulturtechniken Lesen und Schreiben nicht ausreichend beherrschen, um am gesellschaftlichen Leben umfassend teilhaben zu können bzw. um eine Integration in den ersten Arbeitsmarkt zu erreichen. Über einen Zeitraum von 12 Monaten können die Teilnehmer ihre Fähigkeiten in einer Kleingruppe in angenehmer Lernathmosphäre erweitern und festigen. Dabei werden hauptsächlich alltagsrelevante Themen behandelt und erwachsenengerechte Lernmethoden angewendet. Über die zu vermittelnden Unterrichtsinhalte hinaus werden soziokulturelle Werte vermittelt, die zusätzlich das Selbstwertgefühl und die Selbstsicherheit der Teilnehmer stärken.