Zum Inhalt springen

Besonderheiten

Zwölf gute Gründe für das DPFA-Regenbogen-Gymnasium Chemnitz:

  1. Gemeinsame Werte und Schultraditionen werden gemeinsam entwickelt und gelebt!
  2. Pflege und Förderung einer ausgeprägten sozialen Kompetenz in den Beziehungen der Schüler untereinander sowie zwischen Schülern und Lehrer.
  3. Direkte Kommunikation mit den am Schulleben beteiligten Menschen und somit enger Kontakt zwischen Schule und Eltern.
  4. Projekt- und Werkstatttage mit schul- und fachübergreifendem sowie fächerverbindendem Unterricht, der die Potentiale der Schüler stärkt und fördert.
  5. Überschaubare Schulgröße, welche die individuelle Förderung und Begleitung der einzelnen Schülerpersönlichkeiten unterstützt.
  6. Methodenwochen zu Beginn eines jeden Schuljahres widmen sich wesentlichen und regelmäßigen Themen wie: Clever lernen – wie lerne ich richtig?
  7. Leistungs- und neigungsdifferenzierte sowie unterrichtsergänzende Angebote bereichern den Schulalltag.
  8. Durchlässigkeit der Schularten, die nach individueller Abstimmung und dem vorliegen entsprechender Voraussetzungen einen Wechsel zwischen Oberschule und Gymnasium ermöglicht.
  9. Schülerpatenschaften fördern und entwickeln die sozialen Kompetenzen: ältere Schüler übernehmen Verantwortung für jüngere.
  10. Zweite Fremdsprache ab Klasse 5.
  11. Berufspraktika ab Klasse 5.
  12. Sprecherziehung in Klasse 5 und 6.

Die Vermittlung von solidem Allgemeinwissen steht bei all diesen guten Gründen selbstverständlich im Mittelpunkt!