Zum Inhalt springen

Besonderheiten an der DPFA-Regenbogen-Grundschule Görlitz

Im Unterricht und in der Hortbetreuung stehen die alters- und entwicklungsgerechte Förderung des Lernens als aktiver Prozess im Mittelpunkt. Die Unterstützung individueller Begabungen, die Herausbildung von Kreativität, schöpferischem Denken und Handeln, einer gesunden Entwicklung von Körper und Geist, sind unsere Ziele.

Auf der Basis neuer und fundierter Erkenntnisse der Gehirn- und Intelligenzforschung legen wir in unserer Grundschule besonderen Wert auf die Herausbildung von:

  • Kreativität
  • Intelligenz
  • Neugier
  • Denken
  • Erfolg
  • Regeln

Freude am Lernen

Das Ziel besteht darin, unsere Kinder zu befähigen, mit Effizienz zu lernen, Lerninhalte dauerhaft nutzbar zu machen, sich Wissen und Können eigenständig zu erarbeiten. Wir arbeiten z.B. mit einer speziellen Mathematik-Didaktik als Modellschule der Zahlenlandakademie von Prof. Preiß.

Ein Dutzend Gründe für die DPFA-Regenbogen-Grundschule Görlitz:

  1. Förderung aller Intelligenzen (siehe Schulkonzept)
  2. Unterricht durch ein Tandem: Lehrer und Erzieher arbeiten gleichzeitig, meistens abseits des klassischen Frontalunterrichts mit den Kindern.
  3. Nahezu kein Unterrichtsausfall
  4. Es herrscht eine familiäre Atmosphäre an der Schule, da die Klassen klein sind und es gibt nur eine Klasse pro Klassenstufe.
  5. Polnisch und Englisch ab der 1. Klasse in Kooperation mit unserer polnischen Partnerschule, der zweisprachigen Grundschule „Tecza“ in Zgorzelec, z.B. durch regelmäßige Begegnungstage und Projekte
  6. Wir lehren und leben kulturelle Vielfalt: von der Vermittlung traditioneller regionaler kultureller Werte über das Zusammenleben mit Kindern anderer Kulturkreise.
  7. Wir leben Inklusion: jedes Kind ist besonders.
  8. Enger Einbezug der Lebenswelt durch viele Exkursionen und Schaffung vieler positiver Emotionen, da spielerisch und mit vielen Geschichten gelernt wird
  9. Wir erarbeiten mit den Kindern einen Rahmen aus klaren Regeln, in dem sie sich sicher, selbstbestimmt und frei entfalten können.
  10. Musikalische Förderung im Rahmen des Projektes JeKi (Jedem Kind ein Instrument)
  11. Ganztagsbetreuung von 06-18 Uhr mit tollen Angeboten
  12. Ruhige Lage am Waldrand, erlebnispädagogische und waldpädagogische Projekte, Schulgarten (derzeit noch im Aufbau)