Zum Inhalt springen

Bereit, mit uns durchzustarten?

Hier geht´s zur Anmeldung zu unseren digitalen Infotagen!

Berufliche Ausbildung! Erzieher + Sozialassistent + Logopäde


Dein Weg zur Fachhochschulreife - Infotag der Fachoberschule!

Gut vorbereitet im Fall der Fälle


Beim Spaziergang gestolpert und das Knie aufgeschlagen, vom Klettergerüst gefallen oder etwas verschluckt: All das kann im Erzieher:innen-Alltag passieren. Deshalb ist der Kurs „Erste Hilfe am Kind“ bei der DPFA Dresden Bestandteil der Erzieher-Ausbildung im ersten Lehrjahr.

Trainiert wurde mit Puppen und Dummies sowie Übungen, die gegenseitig am jeweils anderen ausgeführt wurden. Fotos: Katharina Baumann / DPFA Dresden
Trainiert wurde mit Puppen und Dummies sowie Übungen, die gegenseitig am jeweils anderen ausgeführt wurden. Fotos: Katharina Baumann / DPFA Dresden

Gerald Gebbensleben von der Sanitätsschule Medicus e.K. bereitete die angehenden Erzieherinnen und Erzieher jeweils einen ganzen Tag lang auf den Fall der Fälle in Krippe, Kindergarten und Hort vor.

„Die Schülerinnen und Schüler starten so auch in diesem Bereich gut geschult in ihr erstes Praktikum, das sie im Januar in ihren jeweiligen Einrichtungen absolvieren“, so die stellvertretende Schulleiterin der Fachschule für Sozialwesen, Heike Scholz-Stephan.

Von der Herzdruckmassage über Verbände anlegen bis zur Erstversorgung von Brüchen war fast alles dabei, was einem im Erzieher-Alltag begegnen könnt. Fotos: Katharina Baumann / DPFA Dresden
Von der Herzdruckmassage über Verbände anlegen bis zur Erstversorgung von Brüchen war fast alles dabei, was einem im Erzieher-Alltag begegnen könnte. Fotos: Katharina Baumann / DPFA Dresden

Schnell und effizient helfen

Wie kann ich im Notfall angemessen reagieren? Diese Frage stand zu Beginn im Fokus des theoretischen Teils. Danach ging es in die Praxis.

Die Schülerinnen und Schüler trainierten gegenseitig die stabile Seitenlage – und staunten, wie anstrengend das Drehen „ihrer Patientinnen und Patienten“ ist.

Sie übten mit vollem Einsatz die Herzdruckmassage an Dummies und legten Verbände an. Immer begleitet von den Hinweisen und Tipps von Gerald Gebbensleben; und immer auch unter der Perspektive, wie Erzieher:innen auf die besonderen Bedürfnisse von Kindern eingehen können.

„Besonders im Umgang mit Kindern ist Schnelligkeit und Effizienz gefragt“, so der Kursleiter der Sanitätsschule Medicus. Ein wichtiges Ziel des Kurses war, Hemmschwellen abzubauen und Scheu zu überwinden.

Der Austausch mit den Schülerinnen und Schülern war rege. Viele von ihnen brachten bereits eigene Erfahrungen mit Notfallsituationen ein. Und gelacht wurde auch, blickt der Kursleiter Gerald Gebbensleben positiv auf die vergangenen drei Tage zurück.


Karriere

Die DPFA als Arbeitgeber: Stellenangebote in Schule, Aus- und Weiterbildung.

mehr erfahren

Ausbildung zum:r Erzieher:in

Alles Wichtige rund um die Erzieherausbildung findest du hier!

dpfa-erzieher.de

Ausbildung zum:r Logopäd:in

Informationen zu Voraussetzungen, Inhalte, Prakika findest du hier!

dpfa-logopaede.de

Ausbildung zum:r Sozialassistent:in

Alle Infos zu Voraussetzungen, Karrieremöglichkeiten und vieles mehr!

dpfa-sozialassistent.de