Zum Inhalt springen

Qualifizierung zum/zur Sprach- und Integrationsmittler/-in

(nach dem Wuppertaler Modell)

Termine / Anfrage / Anmeldung

18.01.2021 bis 17.07.2022 in Chemnitz  (QW-6533/2299)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Staße der Nationen 99-101
09113 Chemnitz
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Teilnehmer max:24
Zeitumfang:2048 Std. Theorie, 496 Std. Praktikum
Unterrichtszeiten:08.00-15.15 Uhr
Ansprechpartner
Herr Marco Reuter
0371 459077-21
0371 459077-29
marco.reuter@dpfa.de
Fördermöglichkeit(en)
  • Bildungsgutschein
Dozent(en)

Fachdozenten

Dozent(en)

Fachdozenten

Beschreibung

Die angebotene Maßnahme unterstützt Teilnehmende mit Migrationshintergrund dabei, ihre Chancen auf dem stark wachsenden Arbeitsmarkt für Sprach- und Integrationsmittlung wahrzunehmen. Dazu werden ihnen grundlegende Inhalte der Sprach- und Integrationsmittlung vermittelt, sie erfahren die unterschiedlichen beruflichen Perspektiven in diesem Arbeitsbereich und erproben sich im betrieblichen Umfeld.

Inhalte:
• Reflexionskompetenz
• Soziale und Kommunikationskompetenzen
• Migration und Partizipation
• Erziehungs- und Bildungswesen
• Sozialwesen
• Gesundheitswesen
• Theorie und Praxis des Dolmetschens
• Fachbezogenes Deutsch
• Flankierende Lerneinheiten

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich vorrangig an Zugewanderte/MigrantInnen, die folgende Zugangsvoraussetzungen erfüllen:


• Bezug von SGB II oder SGB III Leistungen
• Eigener Migrationshintergrund, Nachweis einer Zweitsprache
• Deutsche Sprachkenntnisse mindestens B2, besser C1
• Soziales Engagement
• Wünschenswert erste Erfahrungen im Dolmetschen
• Polizeiliches Führungszeugnis

Abschluss / Zertifikat

  • Zertifikat – extern