Zum Inhalt springen

Das mobile Gesundheitslabor

Termine / Anfrage / Anmeldung

Termin auf Anfrage in Leipzig  (QW-6444/2315)
Veranstalter
DPFA-Weiterbildung GmbH
Täubchenweg 83
04317 Leipzig
Veranstaltungsort
Siehe Veranstalter
Kursdaten
Dozent(en)

Prof. Dr. Marcus Stück

Beschreibung

 

Zur Durchführung einfacher physiologischer Verhaltensparameter wurde seit 2002 an der Universität Leipzig das Konzept eines Mobilen Gesundheitslabors (Balzer & Stück, 2019 entwickelt und an der DPFA-Hochschule Sachsen in Leipzig weiter ausgebaut. Hier wird es zur Diagnostik aber auch zum Training (Biofeedback) in Schulen, Kindertagesstätten, Reha-Kliniken, Gesundheitstagen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement genutzt.

 

Es ist Teil des Gesundheitswürfels (EBENE 2, Stück, Balzer et al., 2019), welcher auf 6 Ebenen Analysen zur Psychischen Gefährdungsbeurteilung vornimmt. Das Laborkonzept wurde auch an der Islamischen Universität Indonesien (für Callcenter-Mitarbeiter) bzw. an der Universität Teheran (für Berufskraftfahrer) umgesetzt bzw. aufgebaut. Im Rahmen des Mobilen Gesundheitslabors können mit verschiedenen Zielgruppen (Lehrer/Erzieher, Pflegeberufe, Hochschulen, Klinikpersonal, Betriebe, Kinder, Erwachsene) verschiedene Untersuchungen im Bereich Stressregulation, Bewegung und Ernährung durchgeführt werden. Außerdem können Biofeedback-Trainings am Arbeitsplatz vorgenommen werden.

 

Beispiele für Tests im mobilen Gesundheitslabor:

 

HRV und RSA

 

• Stressdiagnostischer Test

 

• 24-h-Monitoring (SMARD-Watch-System)

 

• Blutdruckentspannungstest

 

• Hautsensibilitätsmessung

 

• Cortisol-Stresstest

 

 

 

 

Zielgruppe

Mitarbeiter von Bildungseinrichtungen, Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, Ämter und Behörden sowie

aus Unternehmen aller Art