Zum Inhalt springen

Ausbildung Verkäufer/in im Einzelhandel Verkäufer/in im Einzelhandel

Beschreibung

DPFA-Schulen gemeinnützige GmbH
Bildungszentrum Chemnitz
Straße der Nationen 99-101
09113 Chemnitz
Frau Kerstin Dohn
Kerstin Dohn
Schulleiterin Bereich Sozial-/Gesundheitswesen
 0371 45901-162
 0371 45901-111
 kerstin.dohn@dpfa.de
Duale Ausbildung
Erster Schultag: 02.09.2019
Ausbildungsbeginn: 01.09.2019
Ausbildungsende: 31.08.2021
 Anfrage / Anmeldung zur Ausbildung
Bei der Ausbildung zum/r Verkäufer/in im Einzelhandel werden dir die Grundlagen des Lebensmittelhandels vermittelt. Nach 2-jähriger Ausbildung erfolgt eine Prüfung mit dem Schwerpunkt Warenannahme und Warenlagerung.
1. Ausbildungsjahr
  • das Einzelhandelsunternehmen repräsentieren
  • Verkaufsgespräche kundenorientiert führen
  • Kunden im Servicebereich Kasse betreuen
  • Waren präsentieren
  • Werben und den Verkauf fördern
 2. Ausbildungsjahr
  • Waren beschaffen
  • Waren annehmen, lagern und pflegen
  • Geschäftsprozesse erfassen und kontrollieren
  • Preispolitische Maßnahmen vorbereiten und durchführen
  • besondere Verkaufssituationen bewältigen 
Die Schüler/innen führen ihre Praxisausbildung im ausgewählten Unternehmen durch.  Die Ausbildung wird mit einer IHK-Prüfung abgeschlossen. Bei Bestehen erlangen die Absolventen/innen den bundesweit anerkannten Berufsabschluss "Verkäufer/in im Einzelhandel".
Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre und ist in schulische und berufspraktische Ausbildung gegliedert. Die Ausbildung startet jährlich im September.
Aufnahmevoraussetzungen
Nach dem Abschluss als Verkäufer/in im Einzelhandel besteht die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im Einzelhandel anzuschließen.
  • Ausbildungsvergütung durch das im Lehrvertrag benannte Unternehmen
  • monatliches Schulgeld (Unser Kooperationspartner, die Simmel AG Chemnitz, übernimmt das Schulgeld.)