Zum Inhalt springen

Zu Besuch auf der Berufswahlmesse in Freital

Am Mittwoch, dem 27.09.2017 bekamen wir eine Stunde früher Schluss um die Berufswahlmesse besuchen zu können.

Die Schüler werden über Ausbildungsberufe beraten

Die meisten fuhren mit dem Bus vom Rabenauer Markt, die anderen in Begleitung ihrer Eltern mit dem Auto nach Freital. Als wir in das Technologiezentrum gingen, fühlten wir uns alle regelrecht erschlagen, von den vielen Schülern, die alle aus der Umgebung gekommen waren, um diese Messe zu besuchen.

Berufsschulen, berufliche Gymnasien aus Dresden und Umgebung, aber auch die Bundespolizei, die Bundesagentur für Arbeit, Polstermöbel Ölsa, sowie verschiedene Handwerks- und Metallbaustände hielten jede Menge Informationsmaterial für uns bereit. Auch für das bevorstehende Schülerpraktikum gab es neue Anregungen. An einigen Ständen konnten Schüler und ihre Eltern an Spielen oder sogar an einem Quiz teilnehmen. Es hat allen Spaß gemacht und wir sind unserem Traumberuf ein kleines Stück näher gekommen…

von Alexandra Neuwirth und Laura Sophie Franke