Zum Inhalt springen

Zeugnisausgabe der DPFA-Berufsfachschulen und -Fachschulen Chemnitz

Am 28. Juni 2018 fand die Zeugnisausgabe im beruflichen Bereich der DPFA Chemnitz statt. Die Absolventen/innen, die in den vergangenen Jahren ihre Ausbildung zum/r Erzieher/in und zum/r Sozialassistenten/in am DPFA-Bildungszentrum Chemnitz absolviert haben, erhielten ihre Abschlusszeugnisse.

Die Schulleiterin, Kerstin Dohn, würdigte die erreichten Ergebnisse während der Ausbildung. Sie entließ die Schüler/innen in ihre verantwortungsvolle Tätigkeit als Erzieher/innen und wünschte auch den frischgebackenen Sozialassistenten/innen viel Erfolg für die Zukunft, von denen 19 Sozialassistenten die Erzieherausbildung bei der DPFA Chemnitz fortsetzen werden.

Frau Dohn blickte zurück auf den Start der Ausbildungen und resümierte, dass die Absolventen in den letzten zwei bzw. drei Jahren ihren eigenen Bildungsprozess aktiv mitgestaltet haben.

Die Übergabe der Zeugnisse erfolgte dann mit den Klassenleitern, die die Gelegenheit nutzten, um einen kurzen Streifzug durch die vergangene Ausbildungszeit zu unternehmen.

Besonders stolz sind wir, dass dieses Jahr 6 Absolventen einen ausgezeichneten Notendurchschnitt von 1,0 bis 1,2 erzielt haben und dafür eine Leistungsprämie erhalten.

Wir wünschen allen Absolventinnen und Absolventen für ihre berufliche wie auch private Zukunft alles Gute, viele große und kleine Erfolge, eine stabile Gesundheit und stets sehr viel Begeisterung bei ihrer erzieherischen Tätigkeit!