Zum Inhalt springen

Zeugnisausgabe der besonderen Art

Am 4. und 5. Juli hatte die Klasse 8a des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Zwenkau einen schönen Schuljahresabschluss.

Zuerst hieß es am Vortag der Zeugnisausgabe bei schönstem Wetter vom Röthaer Markt an den Hainer See wandern, wo wir am Wake Beach die Banane und das Luftkissen (Tube) für uns reserviert hatten. Neben einem ausgiebigem Bad im See sorgte Inhaber Lars Kapitza für viel Spaß und ermöglichte es, allen Jugendlichen zahlreiche Fahrten zu genießen.

Nach diesem Wasserspaß wurden die Zelte auf dem Campingplatz im "Camping Hain" gemeinsam aufgebaut. Hierbei stellte sich heraus, dass es bereits sehr erfahrene Camper in dieser Klasse gibt und einige, die es werden wollen. Vielen Dank besonders an die tollen Griller Tom und Yannick sowie an die fleißigen Elternhelfer, die uns mit allerlei Salaten, Grillgut und anderen Leckereien versorgt haben. Frau Kuhnert und Frau Hänel unterstützten diesen Ausflug der 8a (vielen Dank dafür!), der am Abend mit der ein oder anderen Träne im Knopfloch ausklang, da alle Schüler, die nächstes Jahr an anderen Schulen lernen und Frau Hänel sehr herzlich verabschiedet wurden.

Am nächsten Morgen hieß es nach einem gemeinsamen Frühstück dann auch Abschied nehmen voneinander und von der Austauschschülerin Nara, die zurück zu ihrer Familie nach Madrid reist und ein schönes Jahr bei Annalena und an unserer Schule hatte. Die Übergabe der Zeugnisse war am See zwar etwas Besonderes, stand aber im Hintergrund, da wir neben dem Zeltabbau noch einmal gemeinsam auf ein ereignisreiches Schuljahr mit Höhen und Tiefen zurückgeblickt haben.

Dann hieß es für alle: "Auf Wiedersehen und ab in die Sommmerferien!"

Wir wünschen allen Schülern der 8a für die nächsten "Hürden", die es zu meistern gilt, alles Gute und ein erfolgreiches neues Schuljahr.