Zum Inhalt springen

Wir verschönerten unser Außengelände und legten einen Schulgarten an.

Am 27.04.2018 haben alle Kinder, Erzieher*innen, Lehrer*innen und viele Eltern der DPFA-Regenbogen-Grundschule Görlitz ihren Schulhof verschönert und nun endlich einen Schulgarten angelegt. Für die vielen Pflanzen haben die Eltern mit ihren Kindern Patenschaften übernommen und somit die Finanzierung gesichert. Am vergangenen Freitag wurden dann alle Sträucher und Bäume eingepflanzt, Beete im Schulgarten angelegt, neuer Spielsand und Fallschutzkies unter den Klettergerüsten verteilt und vieles mehr. Der Förderverein unterstützte die ganze Aktion mit der Verpflegung der fleißigen Helfer*innen sowie der Übernahme der Kosten für den Mietbagger. Der Mittagessenlieferant (Fa. Berg) half durch vergünstigten Kessel-Gulasch für die Verpflegung der Eltern. Und die Firma Rißmann lieferte pünktlich die Pflanzen und Erde und schenkte der Schule 4 Sträucher zusätzlich.

Vielen herzlichen Dank an alle, es war ein sehr schöner Tag!

Alle waren begeistert, wie viel man gemeinsam in so kurzer Zeit schaffen kann, solche Projekte verbinden.

 

Liebe Kinder, vergesst nun nicht, Euch um Eure Pflanzen zu kümmern!