Zum Inhalt springen

Wie Prometheus das Feuer stahl – Ethik-Unterricht der besonderen Art

Am 20. Dezember stand auf dem Stundenplan der fünften Klasse des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Ausgustusburg unter anderem das Fach Ethik! Besonders war diesmal, dass sich die Jungen und Mädchen dem Mythos des Prometheus mit Kopf und Körper widmeten.

Zusammenhänge nicht nur mit dem Kopf, sondern mit dem ganzen Körper zu begreifen, war das Ziel einer...

Dabei ging es nicht nur darum, diese alte Geschichte zu lesen und zu erklären, sondern sie auch zu verstehen. Dafür wandte Fachlehrerin Doreen Müller diesmal eine besondere Methode an. Die Schülerinnen und Schüler sollten nicht nur Texte lesen, sondern diese körperlich ergründen. Und so wurden gemeinsam verschiedene Bilder des mythischen Stoffes erarbeitet und diese dann gemeinsam dargestellt. Wie das aussah, zeigt die kleine Galerie!