Zum Inhalt springen

Wie Europa in Sachsen wirkt

Ca. 663 Mio € stehen im Förderzeitraum 2014 - 2020 im Rahmen des Europäischen Sozialfonds (ESF) für die verschiedensten arbeitsmarkt- und bildungspolitischen Programme zur Verfügung. Dieses Geld wird mit ca.165 Mio € aus Landesmitteln veredelt.

Teilnehmer am ESF- Fachworkshop der bar arbeit e.V.

Hintergründe zur strategischen Ausrichtung des „operationellen Programmes“ für Sachsen und ganz praktische Tipps für die Beantragung, Durchführung und Abrechnung der ESF- Mittel erläuterten die zuständige Referatsleiterin im SMWA, Dr. Katrin Ihle und die stellv. Abteilungsleiterin der SAB, Ines Dietze den Mitgliedern und Gästen der „bag arbeit e.V.“, LV Sachsen am heutigen Tage in einem Fachworkshop.

Gastgeber dieser gut besuchten Veranstaltung war die DPFA Weiterbildung GmbH in Dresden.