Zum Inhalt springen

Wie der Stahl gehärtet wird – Forschungsausflug an die TU Chemnitz

Stahl ist ein spannender Werkstoff. Warum das so ist, erarbeiten zurzeit einige Neuntklässler des naturwissenschaftlichen Profils des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Augustusburg im Unterricht, inklusive einer Exkursion am 15. Dezember zur TU Chemnitz.

Während ihrer Exkursion an die TU Chemnitz lernten die Neuntklässler des naurwissenschaftlichen...

Dort besuchten die Schüler gemeinsam mit ihrer Lehrerin Karin Korndörfer das Institut für Werkstoffwissenschaft und Werkstofftechnik. In der praktischen Anschauung sollten die besonderen Eigenschaften von Stahl herausgefunden werden.

Dazu gehörte natürlich auch, den Stahl zu härten. Das war ganz schön heiß und spannend. Noch ein bisschen spannender war es, den gehärteten Werkstoff mit einem Zugversuch auf seine Festigkeit hin zu prüfen. Außerdem hatten die Schüler die Möglichkeit, die Struktur (Gefüge) des gehärteten und des ungehärteten Materials unter dem Mikroskop zu betrachten.