Zum Inhalt springen

Wie alt ist die Erde! – Spannender Geschichtsunterricht im DPFA-Regenbogen-Gymnasium Augustusburg

„Alt wie die Welt!“ – Das sagt sich so leicht. Aber wie alt ist das denn? Das wollten die geschichtsinteressierten Mädchen und Jungen der fünften Klasse des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Augustusburg am 30. August ganz genau wissen.

Wie aufregend und spannend Geschichte ist, erfuhren die Schüler der fünften Klasse des...

Also begaben sie sich gemeinsam mit ihrer Lehrerin Doreen Kunze auf eine spannende Zeitreise. Es wurde geforscht und diskutiert und zum Schluss eine Lebensuhr illustriert.

Auf der ließ sich dann erkennen, wie alt die Erde wohl ist und wie jung im Vergleich dazu der Mensch.

„Wir haben das Ganze bildlich dargestellt und die Schüler staunten nicht schlecht, als sich zeigte, dass der Mensch, im Verhältniss zum Alter der Erde, quasi erst seit acht Sekunden auf der Erde lebt“, erklärt Doreen Kunze.

Die Kids waren jedenfalls mit großem Engagement bei der Sache und sind schon jetzt auf die nächste Geschichtsstunde gespannt!