Zum Inhalt springen

Von Festen, Früchten und kniffligen Herbstknobeleien

Vor den Oktoberferien kommt die Herbstwerkstatt; so ist das in der DPFA-Regenbogen-Grundschule Chemnitz! Selbstverständlich ging es dabei um den Herbst! Was man da so alles machen und lernen kann, haben wir uns angeschaut!

Zur Herbstwerkstatt der DPFA-Regenbogen-Grundschule Chemnitz drehte sich alles um die bunte...

Herbstgedichte und Herbstlieder spielten eine große Rolle, Feste und Früchte im Herbst ebenso und es wurde untersucht, wie sich etwa Eichhörnchen und Igel auf den Winter vorbereiten. Mit allen Sinnen wurde dieser besonders bunten Zeit im Jahr nachgespürt, sie erforscht, erkundet und in eigenen Texten, Bildern und Basteleien festgehalten.

Ja, es wurden selbst Geschichten verfasst, die herrlichsten Bilder nach Herbstgedichten gemalt und gezeichnet und es ist erstaunlich, wie toll man mit Filz, Kastanie, Eichel und Zapfen basteln kann. Spannend waren auch die Untersuchungen mit Obst und Gemüse der Saison. Welche Sorten werden jetzt geerntet? Wie riechen und schmecken sie? Und! Was wiegen sie?

Da wurde erst geschätzt, dann auf einer Waage mit Gewichten abgewogen und sich gefreut, wenn Schätzung und ermitteltes Gewicht nicht zu weit auseinander lagen. Außerdem hatte das Lehrer- und Erzieherteam der DPFA-Regenbogen-Grundschule Chemnitz zu dem sowieso schon spannenden Programm noch knifflige Knobeleien rund um Zahlen und Buchstaben vorbereitet und Entspannung gab es ebenso wie Sport!

Nun schauen wir mal, wie die Schule am Montag weitergeht?!