Zum Inhalt springen

Verspäteter Kindertag

Eigentlich weiß ja jedes Kind, dass am 01.06.2017 Kindertag war.

Die Schüler der DPFA-Regenbogen-Grundschule Zwickau „Carl Friedrich Benz“ verbrachten diesen auf Wanderfahrt und fanden dort bei ihrer traditionellen Chaosrallye auch eine gefüllte Schatzkiste, aber der Förderverein und die Schulleitung reichten am 07.06.17 noch ein Geschenk nach. Herr Hempel, Vorsitzender des Fördervereins, enthüllte früh um 8.00 Uhr im Speiseraum ein großes „Vier-gewinnt-Spiel“ und Frau Riedel überreichte den Klassensprechern für ihre Klasse eine Einladung zum Eis essen. Die Freude und der Applaus waren groß – vielen Dank für die tollen Kindertagsüberraschungen.