Zum Inhalt springen

Traumabschluss – Abitur mit 1,0

Lukas Albrecht, Schüler des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Zwenkau, wurde am 29.06.2018 für seine hervorragenden Leistungen im Sächsischen Landtag vom Kultusminister Christian Piwarz ausgezeichnet.

Lukas Albrecht und Niels Schulz, Schulleiter des DPFA-Regenbogen-Gymnasiums Zwenkau. Foto: S.Lukas,...

Wir sind sehr stolz auf Lukas Albrecht, der sein Abitur mit dem Traumergebnis von 1,0 bestanden hat.

Diese besondere Leistung wird nicht nur in der Schule, sondern auch auf Landesebene entsprechend gewürdigt. Traditionell lädt der Kultusminister alle Schüler, die einen Abschluss von 1,0 erreicht haben, in den Sächsischen Landtag ein, um dort die Besten der Besten zu ehren.

In diesem Jahr haben 300 Schülerinnen und Schüler in Sachsen aus den Gymnasien, Beruflichen Gymnasien und Fachoberschulen diesen begehrten Notendurchschnitt erreicht. Sie wurden mit einer Ehrenplakette aus Meißner Porzellan ausgezeichnet.

Auf die Frage, wie es jetzt weitergeht, antwortete Lukas Albrecht: "Jetzt werde ich erst einmal meine Ferien genießen, die ich mir nach dem ganzen Abi-Stress auch verdient habe und danach soll ein Medizinstudium an der Universität Leipzig folgen."

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Traum-Abitur und wünschen viel Spaß und Erfolg beim Medizinstudium.