Zum Inhalt springen

Tag des offenen Unterrichts

Am Freitag, den 23.03.2018, fand in der DPFA-Regenbogen-Grundschule Leipzig der traditionelle Tag des offenen Unterrichts im Frühjahr statt. Eingeladen waren sowohl an einem Schulplatz interessierte Eltern für das Jahr 2019 als auch Eltern, deren Kinder bereits an der Grundschule lernen.

Besucher schauen sich in den Unterrichtsräumen um. Foto: DPFA Leipzig

Von 10.00 – 11.30 Uhr durften alle Gäste nicht nur in die offenen Unterrichtsräume schauen, sondern auch direkt am Unterricht der Kinder teilhaben. Während Schulleitung und Kollegen*innen für spezielle Fragen bereitstanden, waren die eigentlichen Experten erneut die Viertklässler der Schule. Kompetent, redegewandt und fachkundig führten sie die Besucher durchs Schulhaus und erläuterten die Abläufe des Schulalltages. Die Gäste zeigten sich von den Ausführungen der Schülerinnen und Schüler besonders begeistert.

Dass es ein sehr erfolgreicher Tag war, zeigten die vielen Rückmeldungen der darauffolgenden Tage. Viele Besucher bedankten sich für den informativen und gelungenen Tag und bekräftigten gleichzeitig ihr Interesse an einem Schulplatz bei der DPFA-Regenbogen-Grundschule Leipzig.