Zum Inhalt springen

Sportfest am DPFA-Regenbogen-Gymnasium Zwenkau

Wie jeden Sommer fand in der letzten Schulwoche am 03.07.2019 unser Sportfest im Eichholz statt. Unsere Schülerinnen und Schüler kämpften in den Disziplinen Wurf, Kugelstoßen, Sprint, Weitsprung und 800/1000m um die begehrten Medaillen.

Wir durften den besten Sportlerinnen und Sportlern gratulieren, haben uns aber auch über die Leistungen der SchülerInnen gefreut, die sich besonders angestrengt haben, auch wenn es nicht für eine Medaille gereicht hat.

An den Stationen Quiz, Ultimate Frisbee, Pantomime, Fußball, Golf, Fänger-gegen-Läufer und Hockey trafen die Klassen auf die Teams aus der Parallelklasse und erkämpften Punkte für den Titel "sportlichste Klasse". Hier gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den Klassen 5a, 6b und 7a. Den Titel hat dieses Jahr die 7a gewonnen und die Freude war groß. 

Unser Dank gilt den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11, die die Arbeit an den Stationen unterstützten oder die Betreuung einzelner Klassen übernommen haben. Zudem danken wir allen Lehrern für die Arbeit an den Stationen und die Datenauswertung. Die Schule-ohne-Rassismus-Gruppe sorgte für leckere Köstlichkeiten, welche die Schüler selbst zubereitet haben. Dem Tennisverein und Herrn Turm danken wir für die erneute Bereitstellung des Siegerpodestes und die Schnuppertennisstunde für das Sportprofil.

Das Sportfest im Sommer und das Spieleturnier im Winter sind jedes Jahr zwei tolle Sportereignisse für die gesamte Schule. Unsere Fachschaft Sport wird bei jeder Hallennutzung und Platznutzung sehr gut von den Mitarbeitern der Stadt Zwenkau, Herrn Ditscher und Herrn Rabich unterstützt. Wir danken Herrn Rabich für die technische und organisatorische Unterstützung des Sportfestes, ohne seine Hilfe wäre unser Sportfest nicht so schön gewesen.

Die Fachschaft Sport