Zum Inhalt springen

Spiel und Gestalten bei den Sozialassistenten bei der DPFA in Dresden

Als Einstieg in das neue Schuljahr in das Fach Spiel und Gestaltung haben die Schüler der Klassen SARD15A und B die Abiturienten begrüßt.

unsere Schüler Gestalten mit Papier

Schüler welche mit Fachhochschulreife die Ausbildung zum Sozialassistenten beginnen können die Ausbildung anstelle von 24 Monaten in 12 Monaten absolvieren.

Beim Kennenlernen des Fachs Gestaltung/Spiel wurde ein Stationenlauf mit unterschiedlichen Materialien zur Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen und Einstellungen zum Thema Spiel und Gestalten absolviert.

Die Materialauswahl setzte sich aus  Puppen, Stofftieren, Lego, Straßenmalkreide, Magnetkonstruktionsspielzeug (Geomac), Domino, Stempeln, Fotos von einem Spielplatz, Foto aus einer Kunstausstellung, Verkleidung zum Rollenspiel, Autos und Playmobil, Fensterbildbastelmaterial zusammen.

Das Ziel des Stationenlaufs ist die Reflexion eigener Erfahrungen und deren Auswirkung auf die heutige Einstellung. Welche Einstellung besitze ich und wie wirkt sie sich auf meine Arbeit mit Menschen aus? Welche Angebote fallen mir einfach durchzuführen? Wo sollte ich bestehende Kenntnisse vertiefen und ausbauen?

Die SchülerInnen gingen mit viel Freude an die Aufgabe und konnten für sich gute Erkenntnisse gewinnen.