Zum Inhalt springen

Sind die Lichter angezündet – Lieder zum Advent

Am 17. Dezember musizierten die Schülerinnen und Schüler der DPFA-Regenbogen-Oberschule und des -Gymnasiums Zwickau in der Christophoruskirche Zwickau.

Mit viel Leidenschaft haben sich die Schülerinnen und Schüler unter Leitung und mit Klavierbegleitung von Musiklehrer Klaus Bocek wieder in die Herzen aller Gäste gesungen und getanzt.

Gekommen waren Eltern, Großeltern und Mitglieder der Kirchgemeinde Christophorus. Auch die Hauptgeschäftsführerin, Catrin Liebold, und die Ehefrau des Firmengründers, Liesbeth Dietz, konnten als Ehrengäste begrüßt werden.

Viele Solisten, wie Sarah am Klavier, Jakob mit der Trompete und Clarissa mit der Mandoline, Jonathan mit dem John Lennon Titel „Imagine“ und die Tänzerinnen und Tänzer der GTA „Tanz“ unterstützen mit Einzelbeiträgen das eindrucksvolle Programm der Kinder und Jugendlichen.

Auch der Schulleiter, Dirk Seifert, lies es sich nicht nehmen, mit einer emotionalen Weihnachtsgeschichte „Martin und der Weihnachtsmann“ die Gäste in den weihnachtlichen Bann zu ziehen. Als die Erzieher-Schülerin Sophie Scherzer den schönen Titel „I‘m dreaming of a white Christmas“ sang, stimmte er mit ein und stellte sein Gesangstalent auch noch unter Beweis.

Es war ein gelungener Auftritt und ein schöner besinnlicher Abend für alle Beteiligten und Gäste, der schließlich mit Punsch, Plätzchen und angenehmen Gesprächen ausklang.

Wir wünschen allen wundervolle Weihnachtstage, mit großen und kleinen Geschenken sowie mit vielen schönen gemeinsamen Stunden.