Zum Inhalt springen

Schüler der DPFA zu Besuch bei der Jahrestagung der GAP in Berlin!

Vom 2.-4.11.2017 war unsere Klasse Logo16 mit ihrer Lehrlogopädin Frau Schiller zur 17. Jahrestagung der Gesellschaft für Aphasieforschung und -behandlung (GAP) in Berlin.

Informationen zum Tag an der Charite

Die diesjährige Tagung stand unter dem Motto "Herausforderung Aphasie -Demenz, Demographie, Evidenz". Der Donnerstag begann mit hochinteressanten Workshops im evangelischen Geriatriezentrum.

Die Schüler besuchten die Workshops nach eigenen Schwerpunkten in der Tätigkeit. Man konnte zum Beispiel evidenzbasierten Aphasietherapie bei Herrn Holger Grötzbach erfahren oder professionelles Dysphagie- und Trachealkanülenmanagement bei Herrn Mirco Hiller. Am Freitag und am Samstag fanden Vorlesungen im Auditorium der Charité Berlin statt. Dadurch hatten die Schüler die Möglichkeit ihr theoretisches Wissen abzugleichen und die Personen, die sie sonst nur aus Fachbüchern kennen, mal in Farbe zu sehen. Die Pausen wurden angeregt genutzt, um mit den Fachleuten ins Gespräch zu kommen und Kontakte zu knüpfen.

Mit neuem Wissen in den Köpfen ging es dann am Samstag Nachmittag zurück Richtung Dresden. Wir freuen uns schon auf die nächste Exkursion.